Angeln

Großenbrode ist seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt zum Angeln und Fischen für Angelfreunde an der Ostsee. Mit eintretender Dämmerung kann man beobachten, wie sich Angler auf der langen Seemole postieren, ihre Ruten auswerfen und darauf warten, dass etwas anbeißt. Die Chancen stehen auch für unerfahrene Angler gut, denn im Fehmarnsund tummeln sich Plattfische, Dorsche, Aale, Hornhechte, Meerforellen, Barsche und Lachse.

Entschleunigung pur!

Angeln in Großenbrode bietet Ihnen die Chance, der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Natur ganz intensiv zu erfahren, den Blick über die Ostsee schweifen zu lassen und sich in Geduld zu üben. Und wenn einer anbeißt, gewinnt das Adrenalin blitzschnell die Oberhand und macht Ihren Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Der Hafen des Wassersportzentrum Großenbrode hat sich im Laufe der Jahre zu einem der größten Angelsporthäfen Deutschlands entwickelt. Dort ist u.a. auch ein Bootsverleih mit führerscheinfreien Booten angesiedelt.

Deinen Erlaubnisschein zum Angeln in Großenbrode erhalten Sie übrigens gegen Gebühr beim Rathaus-Ordnungsamt. Aber Achtung: Das Angeln direkt auf und an der Seebrücke in Großenbrode ist aus Rücksicht vor den Badegästen nicht gestattet!

Beantragung eines Angelscheins

Rathaus-Ordnungsamt
Teichstraße 12
23775 Großenbrode
04361 4937-44

Wir kümmern uns um Ihren Aufenthalt in Großenbrode

+49 4367 - 997113

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

info@grossenbrode.de

Sie haben Fragen zum Urlaub in Großenbrode? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail!