Unterkünfte suchen & buchen

Landgenuss

Du willst ursprüngliches Essen und Trinken erleben und ohne Reue genießen? Dann begib Dich auf kulinarische Entdeckungstour in und um Großenbrode. Es gibt viel Ursprüngliches zu entdecken und zu kosten in unserer Ostsee-Region. Abseits der heutigen Massenproduktion bieten Dir Hofläden, Hofcafés und Fischer allerlei Schmackhaftes für reinste Gaumenfreuden.

Frischer Fisch aus der Ostsee

Manche sitzen am Südstrand nahe dem Kaiende, manche am Kopf der Seebrücke, manche auf Booten unter der Fehmarnsundbrücke. Zu erkennen sind sie daran, dass sie sich wenig bewegen: Rund um Großenbrode werfen Angler ihre Leinen aus und harren geduldig der Fische, die anbeißen werden. Dies ist jedoch nur eine Methode, in der Region an sehr frische, hochwertige Lebensmittel zu gelangen. Denn die Tafel ist reich gedeckt.

Lokale Wochenmärkte und handgemachte Produkte

Den besten Überblick über diese Tafel vermitteln die lokalen Wochenmärkte, beispielsweise in Heiligenhafen oder Oldenburg. Von frischem Fisch bis Fleisch und Wurstwaren aus umliegenden Dörfern, über üppige Obst- und Gemüseangebote bis zu Eiern, Käse, Brot und Backwaren zeigen die saisonalen Sortimente alles, was Meer und Land gerade hergeben.

Landwirtschaft mit Leidenschaft

Wem es nicht allein um Produkte, sondern auch um das Gespür für ihre Entstehung geht, der unternimmt am besten eine kleine Landpartie. Zum Beispiel dort, wo die ersten Hügel beginnen und die Landschaft fast lieblich anmutet, Ruhe ausstrahlt.

Die Weite der Felder bestimmt das Bild in der landwirtschaftlich geprägten Region. Ein Bild, das zum Suchen nach schönen Ecken und Winkeln anregt, zum Finden lokaler Besonderheiten wie den uralten Herrenhäusern, die sich – oft öffentlich nicht zugänglich – hinter Bäumen geschickt tarnen.

Kulinarische Schätze in den Hofläden um Großenbrode

Andere landwirtschaftliche Betriebe wiederum haben eigene Hofläden – der direkteste Weg, an regionales Obst oder Gemüse, Käse aus einiger Produktion oder Fleisch von eigenen Tieren zu gelangen. Abstecher lohnen sich, denn hier schließt sich der Kreis zwischen Produktion, Ernte und Vermarktung am schnellsten, kommt die Ware doch vielfach vom Baum oder Feld nebenan bzw. aus der eigenen Käserei oder Metzgerei.

Der Vorteil liegt auf der Hand, schließlich kann man genau hinschauen und die Produktion nachvollziehen. Unter den Hofläden sind ehemalige Gutshöfe mit jahrhundertealter Tradition ebenso vertreten wie Bioland- oder Demeter-Höfe, die nach biologisch-dynamischen Kriterien anbauen.

Essen und Trinken wie in der guten, alten Zeit

Lohnend sind auf solchen Streifzügen auch Zwischenstopps in den liebevoll betriebenen Hofcafés der Region, denn sie sind immer wieder für leckere Überraschungen gut und mindestens einen Besuch wert. Hier kommen nur selbst gebackene Kuchen und Torten auf den Tisch. Ein Gefühl wie Nachhausekommen.

Wir kümmern uns um Deinen Aufenthalt in Großenbrode

+49 4367 - 997113

Du erreichst uns Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

info@grossenbrode.de

Du hast Fragen zum Urlaub in Großenbrode? Dann schreib uns doch einfach eine E-Mail!

0
Send a message
Wir sind gerade nicht online. Aber Du kannst uns eine Nachricht schicken und wir melden uns bei Dir so schnell wie möglich! Versprochen!
Your name
* Email
* Describe your issue
Login Chat
Du hast Fragen zu Großenbrode? Dann schreib uns einfach eine Nachricht!
Your name
* Email
We're online!