Unterkünfte suchen & buchen

Umgebung

Unser Ostseeheilbad Großenbrode befindet sich an der Ostseespitze der Lübecker Bucht, auf der Wagrien-Halbinsel zwischen Heiligenhafen und der Insel Fehmarn.

Nach Fehmarn und Dänemark ist es nur ein Katzensprung

Wir liegen dort, wo es am schönsten ist – ganz entspannt direkt an der bekannten Vogelfluglinie, die Deutschland mit Skandinavien verbindet. Dieser Name bezieht sich auf die Flugroute der arktischen Wasservögel zwischen Mitteleuropa und Skandinavien.

Nicht zu übersehen ist die imposante 963 m lange Fehmarnsundbrücke, die seit 1963 das Festland bei Großenbrode mit der Insel Fehmarn verbindet, nur ein Brückensprung von uns entfernt. Eine Überfahrt mit der Auto-/ Eisenbahnfähre ab Puttgarden in das dänische Rødby ist jederzeit ein Erlebnis.

Zahlreiche Ausflugsziele in Holstein

Wenn Du noch mehr Lust auf Abwechslung hast, erreichst Du in kürzester Zeit das quirlige Hafenstädtchen Heiligenhafen mit seiner einladenden neuen Seebrücke oder Oldenburg in Holstein mit seiner hübschen kleinen Altstadt, der ältesten Backsteinkirche Nordeuropas und dem Wallmuseum.

Ob von der Hohwachter Bucht bis Kiel oder von Dahme und Kellenhusen nach Grömitz bis Timmendorfer Strand und Lübeck – es gibt für Dich viel zu entdecken.

Leuchtturm Flügge

Fehmarn, Entfernung 20 km
Besichtigung
Dienstag bis Sonntag 10:00–17:00 Uhr Erwachsene 2,00 Euro 
Kinder bis 14 Jahre 1,00 Euro Parkplatz Hof Serck (1,00 Euro), ca. 1,2–2 km Spazierweg durch das Naturschutzgebiet einplanen (auch von Ort erreichbar über den Deich). Mit Kiosk und Café, einmalige wunderschöne Aussicht. Auf dem Leuchtturm kannst Du Dich trauen lassen!

Weitere Leuchttürme, die Du erklettern kannst:
Travemünde
Ältester Leuchtturm Deutschlands
04502 - 8891790

Dahmer Kliff, Dahmeshöved
04364 - 49200

Graswarder Heiligenhafen

Heiligenhafen, Entfernung 9 km
Die Halbinsel „Graswarder“ ist ein einmaliges Naturschutzgebiet mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Der Zug der Vögel ist ein beeindruckendes Schauspiel. Von März bis Mai finden dort über 40 Vogelarten ein Zuhause. Führungen in das Naturschutzgebiet mit Dia- oder Filmvortrag:
Ostern bis Oktober täglich, 10:30 Uhr 
und 15:00 Uhr

NABU Station auf dem Graswarder
Graswarder, 23774 Heiligenhafen
04362 - 6947
info@graswarder.de
www.graswarder.de

Wallnau, Fehmarns Vogelnaturschutzgebiet

Fehmarn, Entfernung 20 km
Im NABU Wasservogelreservat Wallnau erfährst Du alles Wissenswerte über das Phänomen des Vogelzuges. Erlebe 270 unterschiedliche Vogelarten in ihrem natürlichem Lebensraum.

Öffnungszeiten
November bis 28. Februar: täglich 10:00-17:00 Uhr (Infozentrum geschlossen) 1. März bis 31. Oktober: täglich 10:00-17:00 Uhr (Infozentrum geöffnet), tägliche Führungen 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, und 15:00 Uhr

Zusätzliche Kinderführung bei hoher Nachfrage: 01.März bis 31.Oktober 11:00 Uhr Sonderführungen Sommermonate: gemäß Programm

Eintrittspreise 7,00 Euro 
• 4,50 Euro ermäßigt*
 • 3,00 Euro für Kinder und Jugendliche von 6–18 Jahren
 • Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt 
• Ermäßigung für Familien, freier Eintritt für das 3. und jedes weitere Kind • Montags ist Familientag, Kinder (6–18 Jahre) haben freien Eintritt!
• freier Eintritt für NABU-Mitglieder, bitte Ihren Ausweis vorzeigen 
• Preise für angemeldete Gruppen auf Anfrage
 • Leihfernglas 1,00 Euro *Ermäßigungen: Arbeitssuchende, Auszubildende, Schwerbehinderte, Studenten, Teilnehmer von FÖJ und FSJ, Bundesfreiwillige Auch kleine und große Hunde können angeleint das Wasservogelreservat Wallnau besuchen.

NABU Wasservogelreservat Wallnau
23769 Fehmarn

04372 - 1002
info@NABU-Wallnau.de
www.NABU-Wallnau.de

Museumshof Lensahn

Entfernung 30 km
Weißt Du, was ein Göpel ist? Hast Du schon einmal mit einem Karrenpflug den Acker gepflügt? Oder mit einem Mühlstein Korn ge- mahlen und selbst Apfelsaft gepresst? Auf dem über 200 Jahre alten Prienfeldhof werden bäuerliche Traditionen und die Geschichte der Landwirtschaft lebendig. Erleben, wie es früher war... ein großes Abenteuer für die ganze Familie. Zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren.

Öffnungszeiten
01. April bis 31. Oktober

Museumshof täglich ab 10:00 Uhr
Gaststube täglich 11:00–17:00 Uhr

Museumshof Lensahn
Sandkuhle 15, 23738 Lensahn
04363 - 91122
info@museumshof-lensahn.de
www.museumshof-lensahn.de

Wallmuseum Oldenburg

Entfernung 19 km
In mehreren historischen Bauerngebäuden untergebracht, aus der Region stammend, originalgetreu aufgebaut. Viele archäologische Funde aus Starigard („Alte Burg“), wie das slawische Oldenburg im frühen Mittelalter hieß, sind ausgestellt. Es gibt ein slawisches Dorf als Freiluftmuseum. Dort finden Veranstaltungen statt, die den Alltag der Slawen erlebbar machen. Ein Handelsschiff aus dem Frühmittelalter ist in Originalgröße nachgebaut worden und im Museum zu besichtigen. Der Oldenburger Wall aus der Slawenzeit liegt rund 300 m vom Museum entfernt und lässt sich auch unabhängig vom Museum ohne Eintritt besichtigen. Die aus dem 7. Jahrhundert stammende Anlage gilt neben der Wikingersiedlung Haithabu und dem Danewerk als das bedeutendste archäo- logische Bodendenkmal in Schleswig-Holstein. Ganzjährig für Gruppen nach Voranmeldung. Bis auf das Gildemuseum und den doch sehr steilen Weg zum Wall ist das Museum rollstuhlgerecht eingerichtet.

Öffnungszeiten

 01. April bis 31. Oktober: 
Di–So, 10:00–17:00 Uhr
, Pfingstmontag geöffnet, 
Juli und August: Mo–So, 10:00–18:00 Uhr

Wallmuseum Oldenburg
Prof.-Struve-Weg 1, 23758 Oldenburg in Holstein
04361 - 623142
www.oldenburger-wallmuseum.de

Ostsee Erlebniswelt

Heiligenhafen, Entfernung 11 km
Auf 3.000 m2 Fläche zeigt Dir die „Ostsee Erlebniswelt“ die einzigartige Geschichte unserer Ostsee! Erforsche die Tiere der Ostsee in unserem Aquarium und mache Dich auf eine Entdeckungsreise durch die Ur- und Eiszeit. Bestimme Fossilien, Feuersteine und Bernsteine. Staune, welche Fische hier in der Ostsee leben. Nicht nur Dorsche, sondern gigantische Plattfische, giftige Petermännchen, grazile Seenadeln, Katzenhaie, Stechrochen und Quallen gibt es hier zu entdecken. In der Fischereiausstellung lernst du wie Fischer früher und heute leben und wie Fischstäbchen gemacht werden.

Öffnungszeiten
März bis Oktober
 täglich geöffnet 10:00–18:00 Uhr Letzter Einlass 17:00 Uhr

Ostsee Erlebniswelt – Ostsee Aquarium
Bäderstraße 6a

23775 Klaustorf bei Heiligenhafen
04371 - 4416
service@erlebniswelt.de
www.ostseeerlebniswelt.de

Meereszentrum Fehmarn

Entfernung 25 km

Haiwelten
Im 3 Mio. Liter Ozeanaquarium lebt „Sharke- line“, eine stattliche 3 Meter große Sandtiger- haidame, zusammen mit weiteren großen Hai- arten, wie einem Zitronenhai, Ammen- und Schwarzspitzenriffhaien. Du erfährst, wie Haie riechen, hören und schmecken können. Wie sie Beute finden und jagen; und wie sie leider selber oft zum Gejagten werden.

Korallengarten
Zu beobachten sind echte Korallen, Seesterne, lustige Nemos, geheimnisvolle Muränen und giftige Stein- und Feuerfische. Im Rifftunnel umgeben Dich 400.000 Liter Meerwasser, Rochen, Riesenzackenbarsche und hundert Schwarmfische sind zum Greifen nah.

Öffnungszeiten
November bis Ende Februar 10:00–16:00 Uhr März bis Ende Oktober 10:00–18:00 Uhr

Meereszentrum Fehmarn
Gertrudenthaler Str. 12
23769 Fehmarn/Burg
04371 - 4416
www.meereszentrum.de

Hunde sind im Innenbereich nicht erlaubt, Außenboxen sind für die Vierbeiner zum Warten vorhanden.

Schmetterlingspark Fehmarn

Entfernung 20 km
In der 950 m2 großen Freiflughalle flattern 600–1.000 verschiedene Schmetterlinge. Bis zu 100 Arten sind im Laufe des Jahres zu bestaunen. In der Tropenhalle tauchst Du in eine faszinierende Landschaft ein mit tropischen Temperaturen. Erfreue Dich in der Orchideenecke an der einen oder anderen Schönheit. Die Leguane Ignaz und Balthasar sitzen zwischen den Pflanzen und es gibt Schildkröten oder es huschen Zebrafinken und Zwergwachteln über die Wege.

Öffnungszeiten
05. April bis 02. November Mo–So 10:00–18:00 Uhr

Schmetterlingspark Fehmarn
Mummendorfer Weg 11

23769 Fehmarn

04371 - 8893363
www.schmetterlingspark-fehmarn.de

Gut Görtz

Heringsdorf/Holstein, Entfernung 14 km
Eine typische, bildhübsche holsteinische Gutsanlage. Ihre Geschichte reicht bis ins Jahr 1263 zurück. Scheunen-Café, Restaurant „Alter Kälberstall“, Galerie, Kunsthandwerk, Ambiente & Wohnkultur, Hofladen & Veranstaltungen.

Öffnungszeiten
17. April bis 05. Oktober

Dienstag bis Sonntag 11:00–18:00 Uhr Montag Ruhetag

Gut Görtz
Johannes Weilandt

An der B 501 zwischen Heiligenhafen und Grömitz

23777 Heringsdorf Holstein
04365 - 1005
gutgoertz@t-online.de
www.gut-goertz.de

Galileo Wissenswelt, Fehmarn

Entfernung 20 km
Museum aktiv und anschaulich!

Naturkunde
Die Reise beginnt mit dem Urknall in unserem Tunnel des Lebens, gefolgt von der Saurierhalle, der Eiszeit, der Welt der Insekten bis hin zum heutigen Menschen. Zu bestaunen gibt es eine große Sammlung an Mineralien und Fossilien. Dinosaurierskelette, Körper- und Organmodelle sind zu erkunden sowie die große „kleine” Welt der Mikroorganismen und des menschlichen Körpers. Im begehbaren Vulkan gibt es einen Erdbebensimulator.

Technik
Optische Täuschungen, Magnetismus, Elektrizität, Geräusche und Klänge entdecken, die Thermik verstehen. Ein großer Bereich mit Knobeleien, Rätseln sowie unlogischer Mathematik regt zum Mitmachen ein.

Übersee Museum
Unsere Erde mit ihren unterschiedlichen Kulturen aus der Sicht eines Weltreisenden vor über hundert Jahren, als es noch unerforschte weiße Flecken auf den Landkarten gab. Eine Sonderausstellung mit kuriosen Raritäten rundet das Ganze ab.

Öffnungszeiten
Galileo Technik & Urzeit
April bis 02. November Täglich 10:00–18:00 Uhr
27. Dez. bis 04. Januar Täglich 10:00–17:00 Uhr
Nov. bis März Sa und So 10:00–16:00 Uhr
Außenstelle Übersee
2 km entfernt
! Bitte andere Öffnungszeiten beachten. Danke!
April bis 30. Juni Di und Fr 10:00–17:00 Uhr
01. Juli bis 31. Aug. Täglich 10:00–18:00 Uhr
01. Sept. bis 02. Nov. Di und Fr 11:00–17:00 Uhr

27. Dez. bis 04. Januar: geschlossen
03. Nov. bis März: nur mit Anmeldung

Hansapark – Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer

Ostseebad Sierksdorf bei Lübeck - Entfernung 50 km
Fahrspaß mit Meerblick, Themenwelt „Hanse in Europa“, Europas größter und höchster Hochseilgarten seiner Art (Skytrail) rund um einen See, Wasserspaß soweit das Auge reicht, Spielspaß für die ganze Familie.
Abenteuerland – Alter Jahrmarkt – Bonanza-City – Hansa-Garten – Hanse in Europa – Holzfällerlager – Kinderland – Mexiko – Nervenkitzel – Wasserspaß – Wikingerland
Der „Fluch von Novgorod“ zieht alle Achterbahnfans in den Bann. Die Gäste erwartet eine weltweit einmalige Kombination: Eine Dunkelachterbahn, eine Dunkel-Themenfahrt mit Spezialeffekten, einen modernsten Launch-Coaster mit einer Beschleunigung in 1,4 Sec. auf 100 km/h, eine „Freiluft“-Achterbahn und einen Coaster mit dem steilsten Absturz im Dunklen aller Achterbahnen weltweit – steiler als senkrecht!

Hansa-Park
Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG
04563 - 4740

Am Fahrenkrog
1
23730 Sierksdorf bei Lübeck
www.hansapark.de

Hansestadt Lübeck – UNESCO Weltkulturerbe

Lust auf eine tolle Stadt? Viel Spaß auf der Erkundungstour durch die wunderschöne historische Altstadt, deren mittelalterlicher Stadtkern 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde.
Die Altstadt mit den vielen verwinkelten kleinen Gassen und alten Höfen lädt zum Entdecken ein. Einkaufen kannst Du in den zahlreichen kleinen Geschäften oder Kunsthandwerkerateliers, auf den Märkten mit regionalen Produkten, in der Köngisstraße, der Kulturmeile der Altstadt oder in der „Breite Straße“ – Lübecks Shopping-Laufsteg.

Die vielen Lübecker Museen begeistern nicht nur Kulturfans, vom Willy-Brandt-Haus über das Buddenbrookhaus bis hin zum Europäischen Hansemuseum. Das berühmte Holstentor, das Wahrzeichen der Stadt, lockt die Besucher genauso wie die sehenswerten Kirchen aus rotem Backstein, wie das Heiligen-Geist-Hospital, das Rathaus oder das Burgkloster mit dem Burgtor.

Zahlreiche Veranstaltungen werden angeboten:
Hansetag, Theater, Schleswig-Holstein-Musikfestival, Freilichtbühne, Musik-Kongresshalle und vieles mehr. Kinder sind in der Hansestadt herzlich willkommen. 
Gemütliche Cafés und Restaurants verführen zur Einkehr und zum Verweilen. Das berühmte Marzipan gibt es nicht nur im bekannten Niederegger-Café zu naschen und kaufen. Mehr über die süße Ware erfahren Sie im Marzipansalon.

Welcome-Center (Tourismusbüro)
Holstentorplatz 1, 23552 Lübeck
0451 - 8899700
info@luebeck-tourismus.de
www.luebeck.de

Dänemark

Kopenhagen
Kopenhagen ist immer einen Ausflug wert. Schloss Amalienborg, der Kanal und der Vergnügungspark Tivoli sind nur einige der Sehenswürdigkeiten Kopenhagens.

Knuthenborg Safaripark
Es ist in Nordeuropa der größte Safari- und Erlebnispark. Die Tiere bewegen sich frei ohne Zäune und Gitter.

www.knuthenborg.dk

Insel Møn
Die gewaltigen Kreidefelsen der Steilküste sind beeindruckend. Schön ist auch das strohge- deckte Schloss Liselund und die Fresken in den Kirchen. Viele Künstler und Kunsthandwerker sind vor Ort – Galerien und Ausstellungen bieten ein buntes Bild.

Mittelaltercenter Nykøbing
Dieser Ausflug versetzt Dich mitten ins Mittelalter. Erlebe alte Handwerkskunst, Seefahrer und Ritterkämpfe.

www.middelalder.dk

Fähren Puttgarden

Richtung Dänemark – Schweden
Nehmen Sie Kurs auf Skandinavien! Regelmässige Verbindungen zu unserem Nach- barland Dänemark und von dort bis Schweden.

Scandlines Deutschlands GmbH
Hochhaus am Fährhafen 18119 Rostock-Warnemünde
Buchung und Information : 0381-77887766
Servicecenter-Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 8:00–20:00 Uhr

Sa, So und Feiertag von 9:00–18:00 Uhr
www.scandlines.de

Wir kümmern uns um Deinen Aufenthalt in Großenbrode

+49 4367 - 997113

Du erreichst uns Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

info@grossenbrode.de

Du hast Fragen zum Urlaub in Großenbrode? Dann schreib uns doch einfach eine E-Mail!