Unterkünfte suchen & buchen

Vortrag von Extremsportler Wolfgang Kulow in Großenbrode

Ein Vortrag der „extremen Art“ findet am Gründonnerstag, 13.04.2017, von 20 bis ca. 21 Uhr im MeerHuus in Großenbrode statt. Wolfgang Kulow ist erst seit Kurzem wieder zurück vom Baikalsee (Sibirien), dem mit 1642 Metern tiefste und mit mehr als 25 Millionen Jahre ältesten Süßwassersee der Erde. Die noch frischen Eindrücke seiner Baikalsee-Überquerung bei -20°C wird er mit vielen Fotos veranschaulichen. Der Vorverkauf für den Vortrag startet jetzt in der Tourist-Information Großenbrode.

Der in Großenbrode geborene Extremsportler Wolfgang Kulow liebte schon als Kind das Abenteuer und die sportliche Herausforderung. Großenbrode, von Wasser umgeben, war der ideale Ort für Wolfgang, das Meer und die unberührte Natur zu erforschen. Mit 7 Jahren begann er mit dem Tauchsport und mit 13 Jahren bildeten ihn Marinetaucher aus. Danach wurde er zur Marine eingezogen und wieder war er in seinem Element: Schwimmen, Laufen und Tauchen standen auf dem Programm. Im Laufe der Zeit erzielte Wolfgang Kulow, der die Herausforderung liebt, auch diverse sportliche Weltrekorde im Extremsport. Er lief 200 Kilometer durch die Sahara, fuhr mit dem Rad 5.000 Kilometer quer durch die USA, absolvierte einen zehnfachen Ironman und schwamm 90 Kilometer rund um die Insel Fehmarn. Dazu ist er der erste Mensch überhaupt, der unter Wasser einen Marathon lief und einen Unterwasser-Triathlon absolvierte.

Auch mit über 60 Jahren tastet er sich noch regelmäßig an seine physischen und psychischen Grenzen heran. Was treibt ihn an? Und wie schafft er es, seit nunmehr 50 Jahren Extremsport zu praktizieren? Wolfgang Kulow erzählt seine Geschichte in seinem Buch „Das Unvorstellbare wagen“, welches er auch zu seinem Vortrag mitführt. Er erzählt, wie wichtig es ist, Träume zu haben und diese zu leben. Er zeigt, wie Extremsport auch noch im Alter möglich ist. Und er berichtet davon, dass Erfolg auf einer ausgewogenen Work-Life-Balance, einem perfekten Zeitmanagement und der Liebe der eigenen Familie basiert, auch wenn er genau dies zunächst schmerzhaft lernen musste.
Freuen Sie sich auf viele spannende aber auch motivierende Geschichten von unglaublichen Expeditionen und Abenteuern, die er in vielen fremden Ländern erlebt hat. Neben seinen Erzählungen wird er auch einige Anschauungsobjekte und Accessoires präsentieren, die einerseits überlebenswichtig, andererseits bei seinen Abenteuern unverzichtbar sind.

Eintrittskarten für diesen fesselnden Vortrag sind ab sofort ab € 4,00 in der Tourist Information im Rathaus, Teichstr. 12, 23775 Großenbrode erhältlich. Wolfgang Kulow steht im Anschluss des Vortrages für Fotos und Autogramme gerne zur Verfügung.

Tags: , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Wir kümmern uns um Deinen Aufenthalt in Großenbrode

+49 4367 - 997113

Du erreichst uns Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

info@grossenbrode.de

Du hast Fragen zum Urlaub in Großenbrode? Dann schreib uns doch einfach eine E-Mail!