Autor Archiv

Miss Germany 2019 bei „Talk am Meer“ in Großenbrode

Kurdirektor Ubbo Voss begrüßt in seiner Talkrunde am Freitag, 15. November 2019, ab 19.30 Uhr im MeerHuus in Großenbrode bekannte und interessante Persönlichkeiten aus Musik, Hörfunk und Showbiz. Mit dabei sind der Shanty Chor Großenbrode, der Stand-up Comedian Benni Stark, die NDR 1 Welle Nord Radiomoderatorin Mandy Schmidt und die amtierende Miss Germany 2019 Nadine Berneis.

In seinem Soloprogramm begibt sich Benni Stark dahin, wo es weh tut: Die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens – die Verkaufsfläche eines großen Modehauses. Stark war Herrenausstatter… aus Leidenschaft… erst recht, als er gelernt hat, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören. Wie sieht es aus, wenn Männer alleine Klamotten kaufen? Und warum suchen Frauen einen Anzug in hellem Schwarz? Fragen, die Benni Stark in seiner Zeit als Mitglied einer Vorstadtgang nicht in den Sinn gekommen wären, beantwortet er mit messerscharfen Pointen und einem skurril-satirischen Blickwinkel. Zwischen Ghetto und Gucci – mal Hedonist, mal Fashionist – Benni Stark vereint auf der Bühne all das, was eigentlich nicht zusammenpasst.

Als Talkgast wechselt Mandy Schmidt beim „Talk am Meer“ in die Rolle des Gastes, denn dann wird Sie mit Fragen über Ihre Person konfrontiert. Die gebürtige Sächsin ist naturverbunden, tierlieb und…  angekommen: „Wenn es in den Urlaub ging, wollte ich immer ans Meer – und was kann schöner sein, als die raue Nordsee mit ihrem salzigen Duft und die sonnige Ostsee mit den traumhaften Stränden vor der Haustür zu haben? Ich habe schon immer den Strand und die Wellen geliebt und habe hier im schönen Schleswig-Holstein meine Heimat gefunden.“. Ihre Naturverbundenheit und Ihr großes Herz für Tiere zeigt u.a. darin, dass die Tiernärrin sogar eine private Tiernotstation für kleine Haustiere in Quarnbek aufgebaut hat und mit Ihrem Pflegepferd die Wälder rund um Kiel erkundet oder selbst lange Spaziergänge unternimmt. Dabei spielt das Wetter für Sie keine Rolle, denn sie ist „ziemlich hart im Nehmen, ein Regeschauer kann mich nicht aufhalten“. Dass sie sich im Radio täglich mit den Wetteraussichten und der aktuellen Verkehrslage beschäftigt, ist für Sie nahezu perfekt. Als Moderatorin in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Mecklenburg-Vorpommern wechselte sie Anfang 2017 nach Schleswig-Holstein, wo Sie gemeinsam mit Horst Hoof werktags ab 5 Uhr die Morgensendung „Guten Morgen Schleswig-Holstein“ moderiert.

Die drei Attribute, die Nadine Berneis wohl am besten beschreiben, sind: Authentizität, Humor und Charisma. Aufgewachsen als schüchternes Mädchen hat die gebürtige Sächsin mit Anbruch ihres 18. Lebensjahrs ihre Heimatstadt Dresden verlassen, um für die Ausbildung bei der Polizei nach Biberach an der Riß (Baden-Württemberg) zu ziehen. Hier liegt der Wendepunkt in ihrem Leben. Die Ausbildung bei der Polizei hat sie aufgrund verschiedenster Faktoren zu einer selbstbewussten und selbstsicheren Frau gemacht. Über einige Stationen landete sie schließlich in Stuttgart, wo es sie bis heute gehalten hat. Auch 10 Jahre nach Ausbildungsbeginn kann die taffe Polizistin sagen, dass sie sich damals für den richtigen Weg entschieden hat. Zwischenzeitlich hat sie es zur Miss Baden-Württemberg geschafft und hat nun die große Ehre Miss Germany 2019 zu sein. Inzwischen konzentriert sich Nadine Berneis voll und ganz auf „ihr“ Jahr. Es ist nun genau Halbzeit im Amtsjahr von Deutschlands „ältester“ Miss Germany, von dem sie eine wirklich positive Bilanz zieht. Es war bisher ein sehr facettenreiches und abwechslungsreiches halbes Jahr für die 29-Jährige. Sie ist viel unterwegs – zum Leidwesen ihres Partners, welcher jetzt öfters die Katzentoiletten sauber macht. Eines ihrer größten Hobbys ist zudem das Rennradfahren. Die ehrgeizige Hobby-Sportlerin findet es atemberaubend, einen Sport zu betreiben, der abwechslungsreich und adrenalingeladen ist. Natürlich geht die leidenschaftliche Sportlerin auch ins Fitnessstudio. Das bleibt nun mal nicht aus, aber vor allem begeistert sie sich für den Radsport und bereist mit ihrem Wohnmobil die „Tour de France“. 

Tickets ab € 10,00 sind ab sofort in der Tourist Information im Rathaus erhältlich. Im Anschluss an die Veranstaltung stehen alle Künstler für Fotos und Autogramme gerne zur Verfügung.

Weiterlesen

Tolles Ferienprogramm in Großenbrode!

Großenbroder MeerHerbst mit Lama-Strand-Wanderung, Oktoberfest, DJ Ötzi Double und „Comedy meets Poetry Slam“.

Das Großenbroder MeerHerbst-Programm verspricht genauso bunt und froh zu werden, wie die goldene Herbstzeit mit seinen raschelnden Blättern in der Herbstsonne. Denn auch in diesem Jahr hat der Großenbrode Tourismus Service in der Zeit von Sonntag, 13. Oktober, bis Samstag, 26. Oktober, sowohl Neues als auch Bewährtes in ein prall gefülltes „2-Wochen-Programm“ gepackt.

Sei es der traditionelle Shanty Chor-Abend mit dem Shanty Chor aus Großenbrode, der wissenswerte botanische Strandspaziergang, das zünftige Oktoberfest u.a. mit Deutschlands bekanntestem DJ Ötzi Double sowie dem stimmungsvollen Frühschoppen mit dem Feuerwehrmusikzug aus Wacken, der unterhaltsame Bingo-Abend mit Veranstaltungsleiter Roland Früh und Annika Fritzinger, dem witzigen „Comedy meets Poetry Slam“-Abend oder „heilsamen“ Lama-Strand-Wanderungen. Das Programm (siehe unten) liegt in den Tourist Informationen im Rathaus und im MeerHuus für Sie aus. Und sollten noch Fragen offen sein, so freut sich der Großenbrode Tourismus Service auf Ihr Kommen.

Das Team der Animation steht während des 2-Wochen-Programms täglich ab 10 Uhr mit einem bunten Mix aus Kreativität, Sport und Familienspiele zur Verfügung und heißt alle Kinder ab vier Jahren in der KinderInsel willkommen. Alles in allem verspricht der Großenbroder MeerHerbst ein abwechslungsreiches Programm für Einheimische und Gäste zu werden.

Weiterlesen

Der neue „Großenbroder“ ist da!

Vollgepackt mit spannenden Neuheiten, interessanten Reportagen und viel Service: Der neue und bereits sechste „Großenbroder“ ist da! In den Redaktionssitzungen können wir uns manchmal kaum entscheiden, welches Thema es in das 36-seitige Magazin schafft, da es in der Gemeinde immer wieder viel zu berichten gibt. Am Ende ist wieder ein tolles Heft entstanden, das Spaß machen und informieren soll.

Erfahren Sie mehr über regionale Produkte aus Großenbrode, über die Arbeit der Jugendfeuerwehr oder den neuen Jugendtreff. Großenbrode entwickelt sich immer weiter und rüstet sich gut für die Zukunft. Mit dem Bau der Promenade wird es nach der Urlaubszeit weitergehen, damit sie zur Saison 2020 rechtzeitig fertig gestellt ist. Über das Ortsentwicklungskonzept sowie das Bauprojekt „Südstrand deluxe“ wird im „Großenbroder“ berichtet. Und nicht nur das: Zusätzlich warten wie immer spannende Reportagen und natürlich auch tolle Veranstaltungstipps auf Sie. Denn auch in der Nebensaison machen die Events keine Pause: Ob Oktoberfest, MeerSpaß im MeerHuus oder die legendäre OpenMeer- Silvesterparty – Seien Sie dabei, wenn wir in Großenbrode zusammen feiern!

Für die neue Ausgabe unseres „Großenbroders“ haben wir uns zudem etwas ganz Besonderes ausgedacht: Wie wäre es, wenn wir zusammen einen Krimi schreiben? Und zwar einen waschechten Großenbrode-Krimi. Nach einem ausgiebigen Spaziergang an der rauen Ostsee setzen Sie sich vielleicht gemütlich an Ihren Computer, nehmen unser Magazin zur Hand und lassen Ihren Gedanken freien Lauf… Im „Großenbroder“ finden Sie unseren Story-Einstieg und wir sind nur allzu gespannt, wie Sie die Geschichte weiterspielen lassen. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Einsendungen und spannende Lese-Stunden!

…und wir wünschen Ihnen natürlich viel Spaß beim Lesen! Den „Großenbroder“ erhalten Sie in den Tourist-Informationen am Rathaus und am MeerHuus oder Sie können ihn ganz leicht kostenlos hier bestellen: www.grossenbrode.de/prospekte

Weiterlesen

Lamas bei MeerZeit mit Pferden

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren findet die Veranstaltung „MeerZeit mit Pferden“ am Sonntag, 29. September, ihre Fortsetzung. Denn dann dreht sich auf Großenbrodes Südstrand wieder alles um die Liebe zum stolzen Vierbeiner.

Viele weitere Pferdefreunde präsentieren ihre Künste hoch zu Ross, während Renate Schröder – Fahrrichterin FS – sowie die Pferde-Besitzer viele nützliche Tipps und Hinweise zu den jeweils zu sehenden Akteuren geben. Aber auch abseits des Schauplatzes ist wieder viel geboten: Zwei Line-Dance-Vorführungen vor der MeerBühne, ein Zeichentrick-Pferdefilm zur Mittagszeit im MeerHuus sowie Essens- und Getränkestände sorgen für reichlich Abwechslung. Ein besonderes Highlight sind die kostenlosen Lama-Wanderungen am Strand!
Ein Tag, den sich Pferde- und Lamaliebhaber dick im Kalender vermerken sollten.

Kostenlose Lama-Wanderungen sind ein Highlight bei MeerZeit mit Pferden.

Weiterlesen

„Big Party“ zum Promenadenfest

Mega Party mit großem Höhen-Feuerwerk: Freut Euch auf das Promenadenfest von Freitag, 16.08., bis Sonntag, 18.08., in Großenbrode! Jede Menge Programm für die kleinen und großen Gäste, verschiedenste Schlemmerstände und sowohl DJ- als auch Livemusik sorgen für die richtige Stimmung. Dabei gastiert zum ersten Mal die R.SH Party-Tour am Freitagabend in Großenbrode, der Höhepunkt am Samstagabend ist die Band „Projekt Caramba“ gefolgt von dem imposanten Höhen-Feuerwerk um 22.45 Uhr. Nach dem Startschuss am Sonntag um 9 Uhr zum Sund- und Küstenlauf beginnt das Programm auf der MeerBühne um 13.30 Uhr und endet am frühen Abend mit KüstenJörns Speed-Bingo.

R.SH Party-Tour als Auftakt des Party-Wochenendes
Zum ersten Mal kommt die große R.SH Party-Tour nach Großenbrode und feiert die größte Radio-Open Air Party mit allen Hits für Schleswig Holstein. Der R.SH DJ Stephan Nanz wird ab 18 Uhr den Strandabschnitt zum Beben bringen und die MeerBühne in eine große Sommer-Party verwandeln. Sommerhits und gute Laune werden an dem Abend angesagt sein. Start ist ab 18 Uhr direkt an der MeerBühne. Frei nach dem Motto: zusammen sind wir Schleswig-Holstein.

Projekt Caramba als Hauptact vor dem Höhen-Feuerwerk am Samstag
Am Samstag ist in der Zeit von 13.30 bis 15 Uhr SteveK mit seinen 6- und 12-saitigen Gitarren auf der MeerBühne zu sehen und zu hören. Er spielt eine perfekte Mischung aus Oldies, sowie Rock- & Pop-Hits aus dem internationalen und deutschsprachigen Bereich. Ab 15.30 Uhr betritt der Singer/Songwriter Paul Eastham für knapp 2 Stunden die MeerBühne. Seine Musik kommt aus dem Herzen, ist intuitiv und persönlich, erzählt Geschichten und drückt aus, wozu Worte nicht im Stande sind – kombiniert mit professioneller Qualität! Projekt Caramba…und die Party beginnt!!! Dieses Versprechen löst die Lübecker Band bereits seit vier Jahren bei ihrem begeisterten Publikum ein. Und das liegt vor Allem daran, dass sich Eines in all der Zeit nicht geändert hat: Der unvergleichliche Charme der vier Musiker und Ihr einzigartiger Stilmix! Country-Pop-Rock-Singer-Songwriter-Reggae-Polka-Punk!!! Wenn man es denn mit einem Wort beschreiben möchte. Mit einer unwiderstehlichen Mischung aus neuen, alten, eigenen und auch bisher unbekannteren Songs rocken Andi (Gesang & Gitarre), Gerrit (Gitarre), Daniel (Bass) und Matze (Schlagzeug) die MeerBühne ab 19.30 Uhr und bringen den Party-Kessel zum Kochen. Das imposante Höhen-Feuerwerk um 22.45 Uhr beendet die wilde Partynacht des diesjährigen Großenbroder Promenadenfestes.

Traumreise, KüstenJörn und Speed-Bingo am Sonntag
Der Sonntag ist traditionell ein Tag zum Relaxen und startet um 13.30 Uhr mit einer instrumentalen Traumreise mit Gitarrenvirtuose Chris Hanson. Von 16 bis 17.30 Uhr betritt Jörn Langbehn alias „Der KüstenJörn“ die MeerBühne. Er ist Sänger & Entertainer mit langjähriger Bühnen-, Fernseh- und Rundfunkerfahrung und wurde wirklich mit Ostseewasser getauft, denn seine Heimat ist der Norden. Sein Markenzeichen sind die Pudelmütze, ein Fischer – Outfit sowie gute Laune. Nach der Mini Disco von 17.30 bis 18 Uhr folgt das beliebte Speed-Bingo mit vielen tollen Preisen.
Alle Acts sind wie gewohnt auf der MeerBühne und somit für die Gäste kostenfrei! Für das leibliche Wohl sorgen rund um den Festplatz zahlreiche Essens- und Getränkestände, die durch eine erlesene Auswahl an Verkaufsständen ergänzt werden.

Weiterlesen

Das Leben nach „Cindy aus Marzahn“

Moderierte Lesung mit Ilka Bessin alias Cindy aus Marzahn am 22. August um 20 Uhr im MeerHuus in Großenbrode.

Pinkfarbener Jogginganzug, eine Blume in der blonden Perücke, dicke Schminke, Berliner Schnauze – und langzeitarbeitslos. Das war „Cindy aus Marzahn“, die ab 2005 eine steile Karriere hinlegte. Im Laufe der Jahre wurde ihrer Erschafferin die Rolle jedoch zu eng – sie wollte viel mehr als „Cindy aus Marzahn“ konnte. In ihrer Biographie »Abgeschminkt. Das Leben ist schön – Von einfach war nie die Rede« erzählt Ilka Bessin, die jahrelang als „Cindy aus Marzahn“ große Hallen füllte und ihr Publikum zum Lachen brachte, erstmals aus ihrem Leben: Von ihrer bewegten Kindheit, ihrem Weg von der Langzeitarbeitslosen zum gefeierten Bühnenstar bis hin zu der Trennung von ihrer Kunstfigur „Cindy“ im Jahr 2016 und ihrem Neustart als Ilka Bessin. Dabei lässt sie auch die weniger schönen Momente nicht aus. Sie berichtet offen und ehrlich von der Kehrseite des Ruhms, Höhenflügen und Niederlagen, falschen Weggefährten und schicksalhaften Verlusten. Mit ihrer eignen Geschichte will Ilka Bessin Mut machen und zeigen, dass man nach Niederlagen immer wieder aufstehen, Irrwege verlassen und auf den rechten Pfad zurückfinden kann.

Als Moderator steht Ihr der amtierende Schleswig-Holstein Meister im Poetry Slam Florian Hacke zur Seite. Nach seinem Diplom an der Hochschule für Musik und Theater Rostock 2004 arbeitete Florian Hacke acht Jahre als Schauspieler am Theater Lübeck. Stationen danach waren Hannover, Kassel, Hamburg und Berlin, wo er z.B. in „Hinterm Horizont“ (2011 und 2015) und „War Horse“ (2014) zu sehen war. 2016 schrieb er sein erstes Solo-Comedy-Programm „Hasenkind du stinkst“, das in Lübeck uraufgeführt wurde und danach u.a. in Berlin, Hamburg, Greifswald und Stuttgart zu sehen war. Im Juni 2018 wurde er erstmals Landesmeister im Poetry Slam in Schleswig-Holstein und bestätigte sein Können ein Jahr später im Juni 2019 beim Finale der Schleswig-Holstein Meisterschaften in Kiel.

Tickets für diese hochkarätig besetzte Lesung am Donnerstag, 22. August 2019 um 20 Uhr sind ab € 10,00 in der Tourist Information im Rathaus (PK 1 und 2), im MeerHuus (nur PK 2) sowie in beiden Buchhandlungen von „Ton und Text“ (nur PK 2) in Oldenburg i.H. und Heiligenhafen erhältlich. Im Anschluss an die Lesung stehen beide für Fotos und Autogramme gerne zur Verfügung. Eine Widmung in das goldene Buch der Gemeinde Großenbrode, in das sich schon so namhafte Persönlichkeiten wie Sky du Mont oder Ilja Richter eingetragen haben, rundet diese Veranstaltung ab.

Weiterlesen

Dorffest mit tollem Programm und Shuttle-Service

Das traditionelle Großenbroder Dorffest setzt neue Maßstäbe. „Das letzte Jahr hat eindrucksvoll bewiesen, dass ein Dorffest auf unserem Dorfplatz zu Großenbrode gehört. Zahlreiche Gewerbetreibende und ortsansässige Vereine werden sich wieder engagieren und es zu ‚Ihrem‘ Fest machen“, freut sich Jens Reise, Bürgermeister der Gemeinde Großenbrode, auf das 2. Augustwochenende. Um den Gästen am Südstrand die Möglichkeit zu geben, am Dorffest teilzunehmen, wird eigens dafür mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Großenbrode ein kostenloser Shuttle-Service eingesetzt.

Freitag mit DJ Stephan Nanz

Den Start des diesjährigen Dorffestes übernimmt am Freitag, 09.08.2019, ab 18 Uhr DJ Stephan Nanz. Er gehört seit 30 Jahren zu den beliebtesten DJ`s & Moderatoren im norddeutschen Raum. Unterstützt von erstklassiger Technik, einem breiten Musikrepertoire und natürlich guter Laune, verwandelt Stephan Nanz das Dorffest in eine berauschende Partynacht.

Samstag heizt die Ostholsteiner Kultband „Mad Murph Mahoun“ ein

Der Samstag, 10.08.2019, beginnt musikalisch von 11 bis 13 Uhr mit dem Duo Ostseeklang. Von 14.30 bis 16.30 Uhr sind die bekannten Spaßmacher „Lui und Fiete“ zu sehen und zu hören. Als Hauptakt tritt die Ostholsteiner Kultband „Mad Murph Mahoun“ ab 19 Uhr auf. Die Band befindet sich im Jahr 2019 auf Ihrer Jubiläumstour und ist in allen Stilrichtungen, ob Blues, Rock, Pop, Funk, Soul oder Jazz, zu Hause.

Sonntag als Familientag mit Musik, Holz-Großspielen und MiniDisco

Den Auftakt am Sonntag, 11.08.2019, übernimmt das Uli Rath Trio von 11 bis 13 Uhr. Im Anschluss sind die Männer des Shanty Chor aus Großenbrode von 14.30 bis 16.30 Uhr auf dem Dorfplatz zu hören. Kinder können sich wiederum von 11 bis 16.30 Uhr an Aktivitäten bei der Kinderanimation des Großenbrode Tourismus Service (GTS) beteiligen oder mit ferngesteuerten Mini-Traktoren von Farmworld fahren. Das diesjährige Dorffest endet mit der MiniDisco von 16.30 bis 17 Uhr.

Kulinarik und Mitmachwerkstatt

Auch kulinarisch hat das Dorffest ab Freitagabend viel zu bieten: zahlreiche Essens- und Getränkestände an allen Tagen, zusätzlich am Samstag und Sonntag auch Kaffee und selbstgemachten Kuchen. Ebenfalls am Samstag und Sonntag laden verschiedene Markt- und Mitmach-Stände zum Staunen und Ausprobieren ein. „Das letzte Jahr hat uns gezeigt, dass die Mitmachstände eine enorme Bereicherung und Aufwertung für unser Dorffest sind. Sie fördern nicht nur die Kreativität sondern auch die Freude am handwerklichen Schaffen. Ziel ist es, auch den Kindern ein so spannendes Angebot zu bieten, dass sie das Smartphone für diese Zeit vergessen“, erhofft sich Kurdirektor Ubbo Voss. Beim Musikatelier wird die Herstellung eines Schellenstockes gezeigt. Alle Klangobjekte werden mit historischen Werkzeugen nach handwerklicher Tradition wie um 1900 hergestellt. Anschließend kann die Musikprobe mit Schellenstöcken, Gitarren und Ukuleles beginnen. Bei der Drechsel-Mitmach-Werkstatt geht es vordergründig um das Lernen, den Spaß am Selbermachen, die Darstellung und das Ausprobieren mittelalterlicher Handwerkstechniken. Mehrere Schnitz- und Drehbänken stehen dafür zur Verfügung. Die Teilnehmer durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, um aus einem Baumstammabschnitt ein eigenes Drechselstück, z.B. einen Kerzenleuchter, zu fertigen. In der Leder-Mitmach-Werkstatt entstehen kleinere Arbeiten wie (Namens-) Armbänder, Haarspangen, Schlüsselanhänger oder kleine Lederbeutel. Alle Großenbroder Vereine und Verbände freuen sich auf dieses 3-tägige Großereignis auf dem Dorfplatz mit viel Musik, abwechslungsreichem Essen und vielfältigen Mitmach-Aktionen für die ganze Familie.

Weiterlesen

Beachparty in Großenbrode

Warmen Sand unter den Füßen, chillige Musik im Ohr und einen fruchtigen Cocktail in der Hand – bei Großenbrodes Beachparty vom 19. bis 21. Juli ist für alle das Urlaubsfeeling zum Greifen nahe.

Partymacher und Stimmungsgarant Vollker Racho am Freitagabend, gleich drei DJ´s als Hauptact am Samstagabend mit der ersten Kopfhörerparty Großenbrodes sowie eine original „Fiesta Tropical“ am Sonntag mit kostenlosen Tanzkursen in Samba, Merengue und Bachata lassen keine Wünsche offen.

Freitag, 18 – 22.30 Uhr: DJ Rodney & DJ Crazy Ardo feat. Vollker Racho
„Das rote Pferd“, „Eine Insel mit zwei Bergen“, und „Schatzi, schenk mir ein Foto!“ – das sind nur drei seiner Hits, die im Winter auf allen Après-Ski-Partys und im Sommer auf den Partyinseln und Regionen rauf und runter rotieren. Vollker Racho ist ein alter Hase im Showgeschäft, was man ihm natürlich nicht ansieht. Er ist ein Entertainment-Urgestein, den es seit seiner Geburt im beschaulichen Dithmarschen auf nahezu jede denkwürdige Festivität in Deutschland verschlagen hat, um dort die Massen in Wallung zu bringen. Doch es blieb nicht nur bei den lokalen Partys – neben Volksfest- und Party-Veranstaltern nutzten auch schnell Markenartikler die Präsenz von Vollker Racho. So luden ihn Mercedes Benz, die Deutsche Telekom, Jever und West ein, um ihre Firmen Events zum Brodeln zu bringen! Ein Stimmungs-Garant für jedes Event, egal ob Stadtfest, Betriebsfeier, Mallorca- , Après – Ski – Party oder Oktoberfest. Eine professionelle Show voller Spaß und Entertainment! Party-Power pur!

Samstag: Party-Power satt!
Mit „Lui & Fiete“ hält „Küstenspaß von der Waterkant“ am Samstag ab 15 Uhr auf der Beachparty Einzug. Die unterhaltsamste Show des Nordens! Lui singt nicht nur auf platt, auch auf hochdeutsch, ganz ganz wenig in Englisch und bis jetzt noch nie auf Chinesisch. Fiete Petersen spielt Klavier und bedient die Konserve, damit es auch mal rumst! Die Musik ist zum Tanzen, zum Bewegen, zum Hotten, zum Zugucken, zum Staunen, zum Lachen, zum Zuhören. Tüddelband, Madagaskar, Karola Petersen, Whisky in the Jar, Rolling Home, Rum aus Jamaika, Reeperbahn, Tutti Frutti, Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren, u.s.w. singt Lui und Fiete spielt dazu mit Leidenschaft und Hingabe auf seinem Klavier. Lui hat sich auf die Fahne geschrieben: Er singt für das Publikum – er singt für das Fest – er singt, weil´s ihm Freude macht!

Ab 19 Uhr legt Deejay BBC auf. Seine Erfahrung sammelte er über viele Jahre hinweg mit Bookings und live Acts wie AIDA Cruises, die Berliner Fanmeile 2018, Discopark Extra, Top10, Europapark, Megapark, u.v.a. Auch als Produzent hat er schon mit Stars wie Dj Tommek, Samy Najia (Us5) gearbeitet. Weitere Highlights seiner langen Deejay Karriere sind unter anderem Auftritte als Support Deejay von Samy De Luxe oder Djane Lady Style (Frankreich). DJ BBC wurde mit seinem Song „Angelina“ für den „E-Jay of the week“ nominiert und erhielt den paneuropäischen 1. Platz auf Be-Sonic und wurde danach auf MTV ausgestrahlt. Seine eigenen Mixes & Grooves bringt DJ BBC seit über 25 Jahren mit Energie auf die Dancefloors in Deutschland und Europa. Mit Hits „Geh mit mir featuring Taj“, „Angelina featuring MC Amu“ oder „African Girl“ hat er sich längst einen Namen in der Branche gemacht. In seinem Studio komponiert und produziert er immer wieder neue Tracks die er in Kooperationen mit diversen Künstlern vollendet. Sicherlich lässt er es sich nicht nehmen, den ein oder anderen Track in seinem Set live am Mikro zu performen. Leidenschaft, Musik und volle Power mit DJ BBC.

Ab 22.30 steigt die erste Kopfhörerparty in Großenbrode! Welch ein Einstieg für diese „Silent Event Party“. Ab 22.30 Uhr stehen gleich 3 DJ´s auf der Bühne, die unterschiedliche Musik vom Plattenteller zaubern: Charts, 90-er und Alternative Rock sind die Genres, zwischen denen der Gast auf seinem Kopfhörer per Knopfdruck auswählen kann. Und die Gäste ohne Kopfhörer erfreuen sich an dem Anblick von tanzenden Gästen, ohne jedoch die entsprechende Musik zu hören. Verleih-Kopfhörer sind gegen eine Leihgebühr von € 10,00 vor Ort erhältlich.

Fiesta Tropical am Sonntag mit Samba, Merengue und Bachata
Der Sonntag steht ganz unter dem Motto: Fiesta Tropical! Von 15 bis 17 laden die Tanzlehrer Astrid und Rigo alle Kinder und Erwachsenen zu kostenlosen Schnupper-Tanzkursen in Merengue, Bachata und Salsa ein. Das Salsatanzen ist seit vielen Jahren Astrids große Leidenschaft. Seit ihrem ersten Urlaub auf Kuba im Jahre 2006 hat sie die Faszination an diesem Tanz nicht mehr losgelassen. Sie hat viele verschiedene Tanzkurse und Workshops besucht, Privatstunden bei professionellen Tanzlehrern auf Kuba genommen. Aber die Theorie alleine reicht bekanntlich nicht und so verbringt sie auch heute noch jede freie Minute auf der Tanzfläche. Ihr Tanzpartner Rigo wurde in Havanna, Kuba, geboren. Nach dem Abitur hat er studiert, aber seine größte Leidenschaft von klein auf war schon immer das Tanzen. Er ist mit vielen bekannten kubanischen Persönlichkeiten wie Los Van Van, Celina Gonzales, El Médico de la Salsa, Albita Rodrigez und vielen mehr aufgetreten. Außerdem hat er Kuba beim kulturellen Austausch vertreten und ist zuletzt im kubanischen Fernsehen in der Sendung „Palma y Cañas“ (ca. 4 Millionen Zuschauer) aufgetreten. Der Liebe wegen hat er seine Karriere in Kuba aufgegeben und ist nach Kiel ausgewandert. Hier hat er an seiner Musikkarriere gefeilt und ist in Bands wie „Poco Loco“ und „Piola Rumba“ als Sänger aufgetreten. Außerdem hat Rigo immer wieder Auftritte als Sänger und Tänzer gehabt und gab und gibt Tanzkurse.

Von 17 bis 18 Uhr und von 18.30 bis 19.30 Uhr tritt dann die Salsa-Band „Rodriguez y su son“ auf. Adan Rodriguez kommt aus Havanna und lebt seit vielen Jahren in Hamburg. Seine Band besteht aus Musikern aus Lateinamerika sowie Deutschland. Sie spielt weltbekannte kubanische Songs wie „Guantanamera“ oder „Chan Chan“, aber auch die aktuellsten Hits von Salsa über Chachacha, Merengue, Bachata bis hin zu heißem Reggaeton. Diese lebendige, fröhliche und schnelle Musik, animiert zum Mitmachen und Tanzen.
Umrahmt wird der Tag von DJ „Ritmo Caliente“, bei dem das heute Erlernte gleich umgesetzt werden kann. DJ Carsten ist spezialisiert auf Salsa, Bachata und Merengue und legt bis ca. 22 Uhr auf.

Weiterlesen

Auf Sendung: NDR dreht in Großenbrode

Reportagen, Beiträge, Interviews und Live-Schalten – Großenbrode steht im Fokus! Im Rahmen der Sommertour berichten NDR 1 Welle Nord und das Schleswig Holstein Magazin eine ganze Woche lang – von Montag, 8. Juli, bis Sonntag, 14. Juli – aus der Gemeinde am Fehmarnsund.

Am Montag, 8. Juli, geht es mit der Verkündung der Stadtwette für Großenbrode los: In seinem Tagesprogramm stellt NDR 1 Welle Nord die Wette vor, ab 19.30 Uhr gibt es dann eine ausführliche Erläuterung im Schleswig-Holstein Magazin im NDR Fernsehen.

In den folgenden Tagen sind die NDR Reporterteams von Hörfunk und Fernsehen in Großenbrode unterwegs. Dabei informieren sie sich über den Stand der Wettvorbereitungen, sprechen mit Anwohnern und schalten auch mal live in das jeweilige Programm.

Am Sommertour-Abend, Sonnabend, 13. Juli, sendet NDR 1 Welle Nord immer wieder live von der Konzertwiese am Südstrand. Das Schleswig-Holstein Magazin schaltet ab 19.30 Uhr live nach Großenbrode, wenn es darum geht, ob die Sommertour-Gäste ihre Wette gegen den NDR gewinnen können.

Die Höhepunkte der Sommertour in Großenbrode zeigt das Schleswig-Holstein Magazin am Sonntag, 14. Juli, ab 19.30 Uhr im NDR Fernsehen.

Unter ndr.de/sh und in der kostenlosen NDR Schleswig-Holstein App sind zur Sommertour aktuelle Videos, Konzertausschnitte, Audios und Fotos zu sehen.

Michy Reincke und Christopher sind die Stars auf der Bühne in Großenbrode. Vèrena Püschel und Horst Hoof moderieren das Bühnenprogramm, das um 18 Uhr beginnt. Der Eintritt zur Sommertour ist kostenfrei.

Weiterlesen

Festival Maritim in Großenbrode

Es wird schwung- und stimmungsvoll: Von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Juli, wird das Festival Maritim auf der Promenade in Großenbrode gefeiert. Neben zahlreichen kulinarischen und maritimen Genüssen werden 12 verschiedene Shanty-Chöre und die Shanty-Band „Albers Ahoi!“ auf der MeerBühne Lieder von tapferen Seemännern, von treuen Seemannsbräuten und wild-brausende Wellen singen.

Willi Schoppmeier, Mitglied im Fachverband Shantychöre Deutschland e.V. und Beauftragter für die Bundesländer SH, MV und HH, moderiert in gewohnt souveräner Weise und mit viel Charme und Witz durch diese Veranstaltung. Selbstverständlich hält er für jeden Seemann einen Lüttn bereit, um die Stimmbänder noch geschmeidiger zu machen. Tolle Stimmung, bekannte Lieder und Mitschunkeln ist Pflicht beim Festival Maritim in Großenbrode. Das Programm in der Übersicht:

Freitag, 05.07.2019

15.00 Uhr: Shanty-Chor Neuengörs e.V.16.30 Uhr: Margit un de Freesenjungs e.V.
16.30 Uhr: Margit un de Freesenjungs e.V.
18.00 Uhr: Shantychor Ellunder Nordlichter e.V.
19.30 Uhr: Shanty Chor Großenbrode e.V.

Samstag, 06.07.2019

13.00 Uhr: Shantychor Itzehoer Störschipper
14.30 Uhr: Amusements-Shantykoor For Fun (NL)
16.00 Uhr: Shanty Chor der Henneberg Bühne Hamburg-Poppenbüttel e.V.
17.30 Uhr: Shanty-Chor Eutiner Wind
19.30 Uhr: Albers Ahoi!

Sonntag, 07.07.2019

13.00 Uhr: Shanty Chor Bremen-Mahndorf
14.30 Uhr: Shantychor Hallerschipper
16.00 Uhr: Shantychor de Platt-Fisch e.V. ut Kiel
17.30 Uhr: Shanty Chor de Gieselauschipper

Weiterlesen

Wir kümmern uns um Ihren Aufenthalt in Großenbrode

+49 4367 - 997113

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

info@grossenbrode.de

Sie haben Fragen zum Urlaub in Großenbrode? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail!