Unsere Event-Highlights

2020 haben wir wieder fantastische Veranstaltungen für Sie geplant: Von Comedy-, Theater-, Kultur- und Traditionsversanstaltungen über Partys, Feuerwerke und Sportevents bis zu tollen Konzerte und noch vieles mehr… Von April bis Oktober können Sie sich auf unsere Highlights freuen!
Wir geben Euch schon jetzt einen kleinen Ausblick:

Pfingstfest am 30. & 31.05.2020

Über Pfingsten lohnt es sich einmal mehr, in Großenbrode Urlaub zu machen! Das ganze Wochenende wird auf und rund um die MeerBühne ein rauschendes Fest gefeiert. Gesorgt ist vor allem für eines: richtig gute Musik! Ob Gitarrenvirtuose Chris Hanson, Partygarant Pascal Krieger, die Band Coverdeal oder das Akustik-Duo Brandau & Röschmann – auf der MeerBühne wird ein vielfältiges Programm geboten. Auch Steve K., das Uli Rath Trio, die Band Hit Skip und das Blasorchester Lensahn liefern beste musikalische Umrahmung. Viele köstliche Leckereien werden rund um den Festplatz angeboten und ein Antik- und Trödelmarkt rundet am Pfingstsonntag das Programm ab.

Beach-Soccer-Wochenende am 11.07. & 12.07.2020

Sonne, Strand und Sambafußball“ – so lautet auch im Sommer 2020 das Motto an Schleswig-Holsteins Küsten. Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband richtet von Anfang Juni bis Mitte Juli seine große Beachsoccer-Serie, die „Flens-Beach-Trophy“ aus. Bei den Herren spielen die an der Serie teilnehmenden Teams um die acht Startplätze für das abschließende Landesfinale am 11. Juli, das in Großenbrode ausgetragen wird. Tags darauf findet an selber Stelle zudem der DFB-Regionalentscheid Nord für die deutsche Meisterschaft der Freizeitteams statt. Zum Abschluss des BeachSoccer-Wochenendes heizt am Sonntagabend DJ Rodney zum Finale der UEFA EURO 2020 Fußballmeisterschaft mächtig ein. Das Spiel wird – bei deutscher Beteiligung – open Air auf Großbildleinwand auf der BeachSoccer-Bühne bzw. ohne deutsche Beteiligung im MeerHuus live übertragen. Weitere Infos: www.flens-beach-trophy.de und auf www.shfv-kiel.de

Meerbühnenfest mit Staraufgebot am 19.07.2020

Ein Sommer-Highlight mit DJ- und Staraufgebot: Unser MeerBühnenfest  vom 17. bis 19. Juli unter freiem Himmel und bei kostenlosem Eintritt zieht Hunderte von Gästen an. Der beliebte N-JOY-Moderator Christian Haacke legt gemeinsam mit einem N-JOY-DJ bei der N-JOY the Party auf. Der Höhepunkt am Samstagabend ist die Hit Radio Show, bei der acht Musiker mit rund 200 Kostümen, Perücken und Accessoires über 40 der größten Acts der Musikgeschichte in einer atemberaubenden Show live auf die Bühne bringen. Danach wird ein imposantes Höhen-Feuerwerk von der Seebrücke abgefeuert.

Großenbroder Beachparty vom 24. bis 26.07.2020

Warmen Sand unter den Füßen, chillige Musik im Ohr und einen fruchtigen Cocktail in der Hand – bei Großenbrodes Beachparty vom 24. Juli bis 26. Juli ist für alle das Urlaubsfeeling zum Greifen nahe. Partymacher und Stimmungsgarant DJ George am Freitagabend, die Fehmaraner Reggae-Band Scotch Bonnet als Hauptact am Samstagabend mit anschließender Kopfhörerparty sowie eine original „Fiesta Tropical“ am Sonntag mit kostenlosen Tanzkursen in Salsa, Merengue und Bachata lassen keine Wünsche offen. Und als I-Tüpfelchen betreten im Anschluss DJ VARGO feat. Roland Cabezas die mobile Bühne am Südstrand neben der Seebrücke.

Sundowner mit VARGO feat. Roland Cabezas am 02.08.2020

Ibiza am Südstrand von Großenbrode: Café del Mar-Legende VARGO bringt am Sonntag, 2. August, ab 20.30 Uhr Mittelmeer-Feeling ins Ostseeheilbad. Er ist einer der weltweit meistverkauften Chillout-Künstler und kommt mit seinem DJ-Set. Begleitet wird er von niemand geringerem als Gitarren-Maestro Roland Cabezas, der mit Mark Knopfler (Dire Straits), Orange Blue und Kid Creole ebenfalls Welterfolge feiern durfte. Mit seinem „Timewarp Downbeach“-Programm lädt VARGO zu einer musikalischen Zeitreise ein.

19. TuckersCup in Großenbrode 31.07. bis 01.08.2020

Der legendäre TuckersCup in Großenbrode wird am Samstag, dem Finaltag, mit einer großen GTS-Party gefeiert. Tagsüber hart am Wind, abends an Tresen und Tanzfläche. An vier aufeinander folgenden Abenden sorgen erstklassige Bands, wie z.B. MerQury oder Boerney & die Tri Tops, auf der Bühne für ausgelassene Stimmung, ehe es jeweils anschließend mit einer Disco in der Werkhalle (Open End) mit den DJ´s Thommy & Florian weitergeht.

36. Sund- & Küstenlauf Großenbrode 16.08.2020

Sportfans aufgepasst! Bereits zum 36. Mal findet am 16. August der beliebte Sund- und Küstenlauf in Großenbrode statt. Der Startplatz befindet sich neben der Wassersportschule auf der Promenade bei der Mole in Sichtweite des Ziels. Beim Sund- und Küstenlauf wird in vier Strecken und Altersklassen (nach DLV) unterschieden: Bambini-Lauf (1,3km) für Kinder von sechs bis 13 Jahre, Fitnesslauf (5,5km) für Personen ab 12 Jahre, Küstenlauf (10km) für Personen ab 14 Jahre sowie der Sundlauf (20km) für Sportler ab 16 Jahre. Anmeldungen sind unter www.sundlauf.de möglich. Für Kurzentschlossene sind Nachmeldungen auch am Tag der Veranstaltung bis 8.30 Uhr möglich.

R.SH Party Tour auf dem Promenadenfest 14. bis 16.08.2020

Großes Höhenfeuerwerk, Schlemmerstrände, DJ- und Live-Musik: Freuen Sie sich schon jetzt auf das Promenadenfest mit tollem Programm. Die R.SH-Party Tour mit seinem Top-Moderator André Santen am Freitagabend sowie die Band „Caramba Projekt“ und das imposante Höhen-Feuerwerk am Samstagabend um 22.45 Uhr sind die Highlights auf der Promenade. Nach dem Startschuss zum Sund- und Küstenlauf beginnt das Programm am Sonntag auf der MeerBühne um 13.30 Uhr mit dem Blasorchester Lensahn und endet am frühen Abend mit der der Band Stay Tuned aus Lübeck.

Lichterfest erstrahlt im Kurpark 21. bis 23.08.2020

Feiern und genießen Sie mit uns einen exklusiven Abend im Kurpark unter dem Sternenzelt und einer einmaligen Atmosphäre. Musikalisch beginnt das Lichterfest am Freitag um 18 Uhr mit dem traditionellen Open-Air Gottesdienst. Im Anschluss kann sich das Publikum auf ausgewählte Stücke französischer Chansons, die schönsten Musicalmelodien sowie Operette des Trios „Viviparie“ freuen. Der Samstag beginnt musikalisch um 15 Uhr für ca. zwei Stunden mit der Gildekapelle Heiligenhafen, gefolgt von dem Damen-Duo „Venus on strings“. Um 20.30 Uhr entführt uns Jens Sörensen mit seiner Sinatra-Story in eine Zeit voller Soul und Jazz. Doch Vorsicht: am Samstag treiben ab 17 Uhr Fabelwesen in Unwesen im Kurpark. Am Sonntag sorgt das Animations-Team der GTS von 11 Uhr bis 17 Uhr für Kurzweile und Familienzeit. Ebenfalls am Sonntag tritt der Shanty Chor Großenbrode auf und lädt zum Mittanzen und Mitschunkeln ein. Der Handwerkermarkt „Handgemacht“ öffnet seine Pforten am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils schon um 11 Uhr. Eine einzigartige Illumination des Kurparks, Cocktails, leckere Speisen und ein großer Handwerkermarkt, runden das Lichterfest im Kurpark ab.

Weiterlesen

Bagger an der Ostsee: Unser Strand wird flott gemacht

Die Bagger rollen bei herrlichstem Sonnenschein am Südstrand von Großenbrode. Einmal hübsch machen, bitte! Wir hoffen auf die Saison und darauf, dass wir Sie nach dieser schweren Zeit wieder bei uns in Großenbrode begrüßen können. Bis dahin bringen wie die Ostseegrüße zu Ihnen – und wenn Sie wieder bei uns sind, dann ist die Ostsee auch noch da. Das ist versprochen. Bleiben Sie gesund!

Weiterlesen

Schreiberlinge aufgepasst! Unser „Großenbrode-Krimi“

Wie soll diese Geschichte weitergehen? Gemeinsam schreiben wir einen Großenbrode-Krimi! Die drei besten Storys veröffentlichen wir in unserem nächsten „Großenbroder“-Magazin. Also gleich ran an die Tastatur, es gibt auch etwas zu gewinnen!

In unserer sechsten Ausgabe hatten wir dazu aufgerufen, einen Krimi zu schreiben. Die Einsendungen haben uns so begeistert, dass wir uns dazu entschlossen haben, auch online nach weiteren Geschichten zu suchen. Wir sind wahnsinnig gespannt – hier kommt der Einstieg:

Der Wind peitschte über die Wellen. Stürmisch war es, der Strand menschenleer. Die Ostsee schlug mit voller Kraft ans Ufer, die Wolkendecke zog sich zu, es wurde grau und düster. Genauso mag ich es, dachte Hannah und strich sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Mit forschen Schritten watete sie am feuchten Sand entlang. Ihr Handy klingelte in der Manteltasche, immer lauter, immer aufdringlicher. Doch Hannah ging nicht ran. Dieser Moment gehörte ihr. Nur ihr.

Sechs verpasste Anrufe. Ob es etwas Wichtiges war? Ihre Textmanuskripte hatte sie doch rechtzeitig vor dem Urlaub im Hamburger Verlag abgegeben. Ein Krimi sollte es diesmal werden, spannend bis zur letzten Seite. Hauptspielort Großenbrode, ihrer zweiten Heimat, ihrem Ruhe-Domizil. Und nun war sie wirklich hier. Ganz alleine. Beseelt ließ sich Hannah den kalten Wind  um die Nase wehen. Diese salzige, frische Luft, die gibt es nur hier, dachte sie, und ließ den Blick über den Horizont streifen. Sie rannte los, weiter Richtung Seebrücke, sprang in die Luft und spürte die Freiheit, die sich durch den ganzen Körper zog. Bis Martin in zwei Tagen nachreist, genieße ich die Zeit nur für mich, murmelte sie. Plötzlich ertönte ein schrecklicher Schrei. So eindringlich und beängstigend, dass Hannah für ein paar Sekunden erstarrte. War sie doch nicht alleine hier? Was war geschehen?

…Sie schreiben gerne und haben Lust, diese Geschichte weiterzuführen? Dann schicken Sie uns Ihren Krimi (ohne unseren Vorspann nicht mehr als 3000 Zeichen) an info@grossenbrode.de oder geben Sie Ihr Manuskript bei uns in den Tourist-Infos ab. Wir freuen uns auf viele spannende Storys und wählen insgesamt drei Gewinner, die sich über ein tolles Fan-Paket freuen können. Viel Spaß!

Weiterlesen

Bagger und Bauarbeiter am Strand: Neugestaltung der Promenade in vollem Gange

Die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren. Großenbrode bekommt eine neue Promenade – und was für eine! Sie soll zum touristischen Highlight im Ostseeheilbad werden. Seit Oktober letzten Jahres wird am 2. und längsten Bauabschnitt der Promenade gearbeitet. Dieser führt vom südlichen Bereich von der Mole bis zum Seebrückenvorplatz und auf der anderen Seite des Platzes von der Promenade bis zur Apartmentanlage „Vier Jahreszeiten“. 4,9 Millionen Euro wird dieser Bauabschnitt in etwa verschlingen.

Für eine Million Euro wurde bereits ein neuer, riesiger Abenteuerspielplatz mit Blick aufs Meer und etwa 200 Meter Promenade errichtet und feierlich freigegeben. Dieses Teilstück lässt schon erahnen, wie schick die neue Großenbroder Promenade daherkommen wird. Für einen kleinen Ort wie Großenbrode ist das Projekt eine historische Maßnahme, auf die alle sehr stolz sind. „Wir schaffen eine natureingebundene und hochmoderne Promenade“, so Tourismus-Chef Ubbo Voss. Diese wird geschwungen verlaufen und durch Teile der Dünen geführt, umgeben von Strandroggen und Strandhafer wird sie sanft in die Natur integriert. Viele Aufenthalts- und Erlebnismöglichkeiten sind mit eingeplant, worüber sich Urlauber und Einheimische freuen können.

Die komplette Neugestaltung der Promenade soll neun Millionen Euro kosten, womit die Investitionen höher sind als geplant. Um die gestiegenen Kosten für das Projekt abzusichern und die Förderung des Landes nicht zu gefährden, musste die Gemeinde einen Nachweis erbringen, dass sie finanzstark genug ist, um den Eigenanteil zu leisten. Die Gemeinde hat ihre Hausaufgaben gemacht und auch den Förderantrag zu den höheren Baukosten gestellt. Bürgermeister Jens Reise sei guter Dinge, zur Frage stehe jetzt noch, ob das Projekt mit den maximalen 70 oder nur 60 Prozent bezuschusst werde.

Als dritter und letzter Bauabschnitt soll ab Herbst 2020 der Seebrückenvorplatz folgen. Während der Bauphasen sind alle bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, in der Hauptsaison wird mit den Bauarbeiten sogar pausiert. „Ganz vermeiden lassen sich Auswirkungen in einer Bauphase natürlich nicht, aber wenn alles fertig ist, werden alle Gäste und Großenbroder mit der neuen Promenade sehr zufrieden sein“, ist sich Ubbo Voss sicher.

Weiterlesen

Der Großenbroder Winterzauber beginnt

Zum Ende des Jahres und darüber hinaus verzückt der Großenbroder Winterzauber seine Gäste mit einem tollen „2-Wochen-Programm“ ab Sonntag, 22. Dezember, bis Samstag, 04. Januar.

Neben der täglich geöffneten KinderInsel mit kreativen, sportlichen und familiären Angeboten für Kinder ab vier Jahren, finden sich auch erstklassige Abendveranstaltungen wider. Zu erwähnen sei hierbei der Auftritt des bekannten Kabaretts der „Leipziger Pfeffermühle“ mit dem neuen Stück „Provinzredaktion“ im MeerHuus, der Auftritt des Shanty Chores aus Großenbrode, die Fackelwanderung mit anschließender Happy Glühweinparty im Wintertreff neben der MeerBühne, die OpenMeer Silvester Party mit DJ Thommy und Florian sowie der Märchen-Erzählkünstler Gerhard Bosche in der KinderInsel.

Dazu gesellen sich beispielweise das Konzert von Kinderliedermacher Volker Rosin, das beeindruckende Neujahrsschwimmen mit Fasssauna und Hot-Tub, die interessante naturkundliche Wanderung sowie zwei Lama-Strand-Wanderungen. Selbstverständlich wird es auch in diesem Jahr wieder zu Silvester ein Kinderfeuerwerk um 18 Uhr und ein imposantes Höhenfeuerwerk pünktlich zum Jahreswechsel von der Seebrücke geben. Um bei dieser Fülle von Veranstaltungen nicht den Überblick zu verlieren, gibt es das Programm in beiden Tourist Informationen (Rathaus und MeerHuus) kostenfrei zum Mitnehmen oder als Plakataushang in den Schaukästen der Gemeinde und zusätzlich im Online-Veranstaltungskalender unter www.grossenbrode.de/veranstaltungskalender nachzulesen.

Weiterlesen

Mitmach-Konzert mit TV-Kinderlieder-Star Volker Rosin

Vorverkauf startet: TV-Kinderlieder-Star Volker Rosin in Großenbrode

In seinem Mitmach-Konzert lädt der bekannte Kinderliedermacher Volker Rosin am Sonntag, 29.12.2019, um 15 Uhr mit fröhlichen Liedern zum Singen, Spielen und Tanzen ein ins MeerHuus in Großenbrode ein.

40-jähriges Bühnenjubiläum mit „best of“-Album

Unter dem Motto: „Best of – Die Kinderdiscoparty“ bringt Volker Rosin, der König der Kinderdisco, alle Kinder zum Singen und Tanzen. Auf inzwischen fast 40 Jahre Bühnenerfahrung kann der Musiker und Entertainer bereits zurückblicken. Mehr als fünf Millionen Tonträger belegen seinen Erfolg bei seinem jungen Publikum und machen ihn zu einem der erfolgreichsten Kinderkünstler Deutschlands. In seiner Show wird gesungen, getanzt, gehopst und getrampelt. Dabei ist immer absolutes Mitmachen angesagt. Und natürlich hat er auch seinen neuesten Hit „Mama Laudaaa“ im Gepäck. Der Song ist der Sommerhit 2018/19 und in der Kids-Version der absolute Renner im Programm. Daneben dürfen auch die beliebten Klassiker „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“, „Das singende Känguru“ und „Das Lied über mich“ nicht fehlen.

Volker Rosin: der Erfinder von „KiKa Tanzalarm“

Diese Songs kennen die meisten seiner Zuschauer schon aus der Urlaubs-Mini-Disco. Dort ist Volker Rosin der meistgespielte Kinderliedermacher in Europas Ferienregionen. Bei seiner Kinderdiscoparty folgt Hit auf Hit. Kein Körperteil bleibt ruhig und einige Kinder dürfen sogar auf die Bühne, um mit Volker Rosin persönlich zu singen. Dabei sind viele Eltern selbst schon mit den Songs von Volker Rosin aufgewachsen und erfreuen sich an den Liedern ihrer Kindheit. Im Finale erwartet die Kinder dann „Ki.Ka Tanzalarm“ und „Das alles kann Musik“, der Song der „Volker Rosin Stiftung“ zur Förderung von Musikprojekten, die mit Musik Kindern helfen. Auch im Fernsehen stellt Volker Rosin seinen Ruf als hervorragender Kinderliedermacher, der mit fantasievollen Texten und fetzigen Melodien sein Publikum in Schwung bringt, unter Beweis.

So ist er regelmäßig in der Sendung „Ki.Ka Tanzalarm“ (die er mit erfunden hat) zu sehen. Aber auch aus „Immer wieder sonntags“ und seiner Sendung „Lasst uns Freunde sein“ kennen ihn seine kleinen Fans. Einige seiner schönsten Lieder wurden für „Die Sendung mit der Maus“ verfilmt. Darüber hinaus stand er im Guinness-Buch der Rekorde mit dem größten Kinderchor der Welt und hatte mit seinen Hits „Känguru Dance“ und „Hoppelhase Hans“ respektable Chart-Erfolge. Über 10 Millionen YouTube-Clicks zeugen darüber hinaus auch von seiner Beliebtheit in den sozialen Medien.

Was macht Volker Rosin so unverwechselbar? Seine Freude beim Umgang mit den Kindern ist immer spürbar und authentisch. Auch nach fast 40 Jahren ist sein Live-Programm stets spontan – und immer auf Augenhöhe mit den kleinen Konzertgästen. Dass er nach seinem Konzert noch ausgiebig für Autogrammwünsche und Fotos inmitten seiner kleinen Fans zur Verfügung steht, ist für ihn selbstverständlich.

Vom Erzieher zum König der Kinderdisco

Was Kindern Spaß macht und wie man sie mitreißt, weiß Volker Rosin ganz genau. In den 1970ern war er einer der ersten männlichen Erzieher in NRW und schon damals hat er mit „seinen“ Kindergartenkindern viel musiziert. Als er sich seine berufliche Perspektive ausmalte, Leiter einer Einrichtung zu werden – mit viel Bürokram und weg von den Kindern -, schnappte sich Rosin seine Gitarre und ging auf Test-Tournee durch die Kindergärten. Der Rest ist Geschichte. Heute kann er auf über 5.000 Konzerte zurückblicken und darf sich über rund fünf Million verkaufte Tonträger und 600.000 Spiel- und Liederbücher freuen. Fünf goldene Schallplatten und zahlreiche Erfolge in den deutschen Charts zeugen von seinem Erfolg.

Unzählige Kinder haben ihre ersten musikalischen Erfahrungen mit Rosins Liedern gemacht. Volker Rosin ist daher einer der ganz Großen in Sachen Kindermusik und hat die deutsche Kindermusikszene maßgeblich mitgeprägt. 120 Live-Auftritte im Jahr halten ihn auch heute noch „fit wie ein Turnschuh“. Ebenso die Nähe und Verbundenheit mit seinem jungen Publikum durch die Musik. Ihm gelingt es, eine musikalische Brücke zwischen den Generationen zu schlagen, und man glaubt ihm sofort, wenn er sagt: „Ich fühle mich den Kindern nahe und nehme sie ernst.“ Nach seinem Erfolgsrezept befragt lächelt er. „In mir steckt selber noch eine Menge Kind und alle meine Lieder müssen mir immer auch selbst gefallen.“ Das gilt auch und gerade für seine Stimmungslieder „Herzlichen Glückwunsch“ und „Hoppelhase Hans“ sowie für seine Hits „Theo Theo“, „Cowboy Joe“ oder „Oakie Dokie“, die mit antreibenden Rhythmen und witzigen Texten zum spontanen Mitmachen einladen.

Jedes Live-Konzert ist ein großes Happening

Volker Rosin, der König der Kinderdisco, hat in seiner 40-jährigen Karriere um die 800 Lieder geschrieben. Deshalb ist es ihm auch sehr schwergefallen, nur 25 seiner Hits auf dieser Best of zu verewigen. „Bei der Auswahl haben mich viele Kinder beraten. Und dabei hat es mich schon überrascht, dass sie auch ein Lied wie `Schleich wie’n Tiger´ von meinem Jazzalbum für Kinder ausgewählt haben. Kinder haben halt ihren ganz eigenen Geschmack und keine musikalischen Schubladen.“ Volker Rosins Gute-Laune-Lieder sind aus den Minidiscos und Ferienclubs dieser Welt längst nicht mehr wegzudenken. Aber nicht nur dort: Seine Songs sind überall dort Nr. 1, wo Kinder gern singen und tanzen – ob im Kinderzimmer, im Kindergarten, in der Schule oder Tanzschule. Sie sind bei Kindern, Eltern und Erziehern gleichermaßen beliebt, denn sie gehen direkt ins Ohr, bewegen die Herzen und bringen kleine wie große Menschen in Schwung. Mit seinen Liedern ist der „KiKA Tanzalarm“ zu einer der erfolgreichsten TV-Serien für Kinder geworden und auch seine Live-Konzerte sind seit jeher große Happenings; denn Volker Rosin ist ein geborener Entertainer, der seine kleinen Fans sehr ernst nimmt und durch gemeinsames Singen und Tanzen ein emotionales Konzerterlebnis schafft. Dabei bleibt das Thema Bewegung für den diplomierten Sozialpädagogen aber stets das wichtigste: „Fitness ist für die Gesundheit und die Entwicklung unserer Kinder ein Muss. Denn wer sich nicht ausreichend bewegt, der bleibt auch im übertragenden Sinne sitzen.“ Best of Volker Rosin – das Beste aus 40 Jahren und eine gelungene Werkschau des erfolgreichen Schaffens von Volker Rosin.

Vorverkauf in Tourist Information oder Sparkasse Ostholstein

Karten hierfür sind ab Montag, 25.11.2019, in der Tourist Information im Rathaus, Teichstr. 12, 23775 Großenbrode für € 10,00 pro Person erhältlich. Kinder bis einschließlich zwei Jahre sind kostenfrei. Einlass ins MeerHuus, Südstrand 10, 23775 Großenbrode, ist ab 14.30 Uhr. Die Veranstaltung wird durch das Engagement der Sparkasse Holstein realisiert. Kunden erhalten in den Filialen Heiligenhafen, Oldenburg i. H., Grömitz, Lensahn, Neustadt i. H. und Scharbeutz bis zum 12.12.2019 auf Wunsch ermäßigte Karten für € 8,00 pro Ticket. Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne die Sparkasse Holstein vor Ort.

Weiterlesen

Miss Germany 2019 bei „Talk am Meer“ in Großenbrode

Kurdirektor Ubbo Voss begrüßt in seiner Talkrunde am Freitag, 15. November 2019, ab 19.30 Uhr im MeerHuus in Großenbrode bekannte und interessante Persönlichkeiten aus Musik, Hörfunk und Showbiz. Mit dabei sind der Shanty Chor Großenbrode, der Stand-up Comedian Benni Stark, die NDR 1 Welle Nord Radiomoderatorin Mandy Schmidt und die amtierende Miss Germany 2019 Nadine Berneis.

In seinem Soloprogramm begibt sich Benni Stark dahin, wo es weh tut: Die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens – die Verkaufsfläche eines großen Modehauses. Stark war Herrenausstatter… aus Leidenschaft… erst recht, als er gelernt hat, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören. Wie sieht es aus, wenn Männer alleine Klamotten kaufen? Und warum suchen Frauen einen Anzug in hellem Schwarz? Fragen, die Benni Stark in seiner Zeit als Mitglied einer Vorstadtgang nicht in den Sinn gekommen wären, beantwortet er mit messerscharfen Pointen und einem skurril-satirischen Blickwinkel. Zwischen Ghetto und Gucci – mal Hedonist, mal Fashionist – Benni Stark vereint auf der Bühne all das, was eigentlich nicht zusammenpasst.

Als Talkgast wechselt Mandy Schmidt beim „Talk am Meer“ in die Rolle des Gastes, denn dann wird Sie mit Fragen über Ihre Person konfrontiert. Die gebürtige Sächsin ist naturverbunden, tierlieb und…  angekommen: „Wenn es in den Urlaub ging, wollte ich immer ans Meer – und was kann schöner sein, als die raue Nordsee mit ihrem salzigen Duft und die sonnige Ostsee mit den traumhaften Stränden vor der Haustür zu haben? Ich habe schon immer den Strand und die Wellen geliebt und habe hier im schönen Schleswig-Holstein meine Heimat gefunden.“. Ihre Naturverbundenheit und Ihr großes Herz für Tiere zeigt u.a. darin, dass die Tiernärrin sogar eine private Tiernotstation für kleine Haustiere in Quarnbek aufgebaut hat und mit Ihrem Pflegepferd die Wälder rund um Kiel erkundet oder selbst lange Spaziergänge unternimmt. Dabei spielt das Wetter für Sie keine Rolle, denn sie ist „ziemlich hart im Nehmen, ein Regeschauer kann mich nicht aufhalten“. Dass sie sich im Radio täglich mit den Wetteraussichten und der aktuellen Verkehrslage beschäftigt, ist für Sie nahezu perfekt. Als Moderatorin in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Mecklenburg-Vorpommern wechselte sie Anfang 2017 nach Schleswig-Holstein, wo Sie gemeinsam mit Horst Hoof werktags ab 5 Uhr die Morgensendung „Guten Morgen Schleswig-Holstein“ moderiert.

Die drei Attribute, die Nadine Berneis wohl am besten beschreiben, sind: Authentizität, Humor und Charisma. Aufgewachsen als schüchternes Mädchen hat die gebürtige Sächsin mit Anbruch ihres 18. Lebensjahrs ihre Heimatstadt Dresden verlassen, um für die Ausbildung bei der Polizei nach Biberach an der Riß (Baden-Württemberg) zu ziehen. Hier liegt der Wendepunkt in ihrem Leben. Die Ausbildung bei der Polizei hat sie aufgrund verschiedenster Faktoren zu einer selbstbewussten und selbstsicheren Frau gemacht. Über einige Stationen landete sie schließlich in Stuttgart, wo es sie bis heute gehalten hat. Auch 10 Jahre nach Ausbildungsbeginn kann die taffe Polizistin sagen, dass sie sich damals für den richtigen Weg entschieden hat. Zwischenzeitlich hat sie es zur Miss Baden-Württemberg geschafft und hat nun die große Ehre Miss Germany 2019 zu sein. Inzwischen konzentriert sich Nadine Berneis voll und ganz auf „ihr“ Jahr. Es ist nun genau Halbzeit im Amtsjahr von Deutschlands „ältester“ Miss Germany, von dem sie eine wirklich positive Bilanz zieht. Es war bisher ein sehr facettenreiches und abwechslungsreiches halbes Jahr für die 29-Jährige. Sie ist viel unterwegs – zum Leidwesen ihres Partners, welcher jetzt öfters die Katzentoiletten sauber macht. Eines ihrer größten Hobbys ist zudem das Rennradfahren. Die ehrgeizige Hobby-Sportlerin findet es atemberaubend, einen Sport zu betreiben, der abwechslungsreich und adrenalingeladen ist. Natürlich geht die leidenschaftliche Sportlerin auch ins Fitnessstudio. Das bleibt nun mal nicht aus, aber vor allem begeistert sie sich für den Radsport und bereist mit ihrem Wohnmobil die „Tour de France“. 

Tickets ab € 10,00 sind ab sofort in der Tourist Information im Rathaus erhältlich. Im Anschluss an die Veranstaltung stehen alle Künstler für Fotos und Autogramme gerne zur Verfügung.

Weiterlesen

Tolles Ferienprogramm in Großenbrode!

Großenbroder MeerHerbst mit Lama-Strand-Wanderung, Oktoberfest, DJ Ötzi Double und „Comedy meets Poetry Slam“.

Das Großenbroder MeerHerbst-Programm verspricht genauso bunt und froh zu werden, wie die goldene Herbstzeit mit seinen raschelnden Blättern in der Herbstsonne. Denn auch in diesem Jahr hat der Großenbrode Tourismus Service in der Zeit von Sonntag, 13. Oktober, bis Samstag, 26. Oktober, sowohl Neues als auch Bewährtes in ein prall gefülltes „2-Wochen-Programm“ gepackt.

Sei es der traditionelle Shanty Chor-Abend mit dem Shanty Chor aus Großenbrode, der wissenswerte botanische Strandspaziergang, das zünftige Oktoberfest u.a. mit Deutschlands bekanntestem DJ Ötzi Double sowie dem stimmungsvollen Frühschoppen mit dem Feuerwehrmusikzug aus Wacken, der unterhaltsame Bingo-Abend mit Veranstaltungsleiter Roland Früh und Annika Fritzinger, dem witzigen „Comedy meets Poetry Slam“-Abend oder „heilsamen“ Lama-Strand-Wanderungen. Das Programm (siehe unten) liegt in den Tourist Informationen im Rathaus und im MeerHuus für Sie aus. Und sollten noch Fragen offen sein, so freut sich der Großenbrode Tourismus Service auf Ihr Kommen.

Das Team der Animation steht während des 2-Wochen-Programms täglich ab 10 Uhr mit einem bunten Mix aus Kreativität, Sport und Familienspiele zur Verfügung und heißt alle Kinder ab vier Jahren in der KinderInsel willkommen. Alles in allem verspricht der Großenbroder MeerHerbst ein abwechslungsreiches Programm für Einheimische und Gäste zu werden.

Weiterlesen

Der neue „Großenbroder“ ist da!

Vollgepackt mit spannenden Neuheiten, interessanten Reportagen und viel Service: Der neue und bereits sechste „Großenbroder“ ist da! In den Redaktionssitzungen können wir uns manchmal kaum entscheiden, welches Thema es in das 36-seitige Magazin schafft, da es in der Gemeinde immer wieder viel zu berichten gibt. Am Ende ist wieder ein tolles Heft entstanden, das Spaß machen und informieren soll.

Erfahren Sie mehr über regionale Produkte aus Großenbrode, über die Arbeit der Jugendfeuerwehr oder den neuen Jugendtreff. Großenbrode entwickelt sich immer weiter und rüstet sich gut für die Zukunft. Mit dem Bau der Promenade wird es nach der Urlaubszeit weitergehen, damit sie zur Saison 2020 rechtzeitig fertig gestellt ist. Über das Ortsentwicklungskonzept sowie das Bauprojekt „Südstrand deluxe“ wird im „Großenbroder“ berichtet. Und nicht nur das: Zusätzlich warten wie immer spannende Reportagen und natürlich auch tolle Veranstaltungstipps auf Sie. Denn auch in der Nebensaison machen die Events keine Pause: Ob Oktoberfest, MeerSpaß im MeerHuus oder die legendäre OpenMeer- Silvesterparty – Seien Sie dabei, wenn wir in Großenbrode zusammen feiern!

Für die neue Ausgabe unseres „Großenbroders“ haben wir uns zudem etwas ganz Besonderes ausgedacht: Wie wäre es, wenn wir zusammen einen Krimi schreiben? Und zwar einen waschechten Großenbrode-Krimi. Nach einem ausgiebigen Spaziergang an der rauen Ostsee setzen Sie sich vielleicht gemütlich an Ihren Computer, nehmen unser Magazin zur Hand und lassen Ihren Gedanken freien Lauf… Im „Großenbroder“ finden Sie unseren Story-Einstieg und wir sind nur allzu gespannt, wie Sie die Geschichte weiterspielen lassen. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Einsendungen und spannende Lese-Stunden!

…und wir wünschen Ihnen natürlich viel Spaß beim Lesen! Den „Großenbroder“ erhalten Sie in den Tourist-Informationen am Rathaus und am MeerHuus oder Sie können ihn ganz leicht kostenlos hier bestellen: www.grossenbrode.de/prospekte

Weiterlesen

Lamas bei MeerZeit mit Pferden

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren findet die Veranstaltung „MeerZeit mit Pferden“ am Sonntag, 29. September, ihre Fortsetzung. Denn dann dreht sich auf Großenbrodes Südstrand wieder alles um die Liebe zum stolzen Vierbeiner.

Viele weitere Pferdefreunde präsentieren ihre Künste hoch zu Ross, während Renate Schröder – Fahrrichterin FS – sowie die Pferde-Besitzer viele nützliche Tipps und Hinweise zu den jeweils zu sehenden Akteuren geben. Aber auch abseits des Schauplatzes ist wieder viel geboten: Zwei Line-Dance-Vorführungen vor der MeerBühne, ein Zeichentrick-Pferdefilm zur Mittagszeit im MeerHuus sowie Essens- und Getränkestände sorgen für reichlich Abwechslung. Ein besonderes Highlight sind die kostenlosen Lama-Wanderungen am Strand!
Ein Tag, den sich Pferde- und Lamaliebhaber dick im Kalender vermerken sollten.

Kostenlose Lama-Wanderungen sind ein Highlight bei MeerZeit mit Pferden.

Weiterlesen

Wir kümmern uns um Ihren Aufenthalt in Großenbrode

+49 4367 - 997113

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

info@grossenbrode.de

Sie haben Fragen zum Urlaub in Großenbrode? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail!

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie » Informationen ansehen

Coronavirus Grafik