Schreiberlinge aufgepasst! Unser „Großenbrode-Krimi“

Wie soll diese Geschichte weitergehen? Gemeinsam schreiben wir einen Großenbrode-Krimi! Die drei besten Storys veröffentlichen wir in unserem nächsten „Großenbroder“-Magazin. Also gleich ran an die Tastatur, es gibt auch etwas zu gewinnen!

In unserer sechsten Ausgabe hatten wir dazu aufgerufen, einen Krimi zu schreiben. Die Einsendungen haben uns so begeistert, dass wir uns dazu entschlossen haben, auch online nach weiteren Geschichten zu suchen. Wir sind wahnsinnig gespannt – hier kommt der Einstieg:

Der Wind peitschte über die Wellen. Stürmisch war es, der Strand menschenleer. Die Ostsee schlug mit voller Kraft ans Ufer, die Wolkendecke zog sich zu, es wurde grau und düster. Genauso mag ich es, dachte Hannah und strich sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Mit forschen Schritten watete sie am feuchten Sand entlang. Ihr Handy klingelte in der Manteltasche, immer lauter, immer aufdringlicher. Doch Hannah ging nicht ran. Dieser Moment gehörte ihr. Nur ihr.

Sechs verpasste Anrufe. Ob es etwas Wichtiges war? Ihre Textmanuskripte hatte sie doch rechtzeitig vor dem Urlaub im Hamburger Verlag abgegeben. Ein Krimi sollte es diesmal werden, spannend bis zur letzten Seite. Hauptspielort Großenbrode, ihrer zweiten Heimat, ihrem Ruhe-Domizil. Und nun war sie wirklich hier. Ganz alleine. Beseelt ließ sich Hannah den kalten Wind  um die Nase wehen. Diese salzige, frische Luft, die gibt es nur hier, dachte sie, und ließ den Blick über den Horizont streifen. Sie rannte los, weiter Richtung Seebrücke, sprang in die Luft und spürte die Freiheit, die sich durch den ganzen Körper zog. Bis Martin in zwei Tagen nachreist, genieße ich die Zeit nur für mich, murmelte sie. Plötzlich ertönte ein schrecklicher Schrei. So eindringlich und beängstigend, dass Hannah für ein paar Sekunden erstarrte. War sie doch nicht alleine hier? Was war geschehen?

…Sie schreiben gerne und haben Lust, diese Geschichte weiterzuführen? Dann schicken Sie uns Ihren Krimi (ohne unseren Vorspann nicht mehr als 3000 Zeichen) an info@grossenbrode.de oder geben Sie Ihr Manuskript bei uns in den Tourist-Infos ab. Wir freuen uns auf viele spannende Storys und wählen insgesamt drei Gewinner, die sich über ein tolles Fan-Paket freuen können. Viel Spaß!

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Wir kümmern uns um Ihren Aufenthalt in Großenbrode

+49 4367 - 997130

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

info@grossenbrode.de

Sie haben Fragen zum Urlaub in Großenbrode? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail!