Unterkünfte suchen & buchen

Familienurlaub

Du magst Urlaub an der Ostsee? Dann wirst Du den Urlaub in Großenbrode mit Deiner Familie lieben! Leichter ablandiger Wind unter wolkenlosem Himmel am Südstrand. Eine zarte Brise, die die Fahnen auf der Seebrücke sacht flattern lässt. Am Horizont unzählige leuchtende Segel auf der kobaltblauen Ostsee. Perfekte Bedingungen für 1,5 Kilometer Strandvergnügen und Familienurlaub mit Kind in Großenbrode.

Familienurlaub und Strandleben an der Ostsee

Das Meer plätschert sanft ans flache Ufer, lädt Groß und Klein zum Schwimmen, Baden, Toben, Planschen ein. Im feinsandigen Strand verteilen sich zahllose schmucke, blendend weiße Strandkörbe in verschiedenen Größen, aus denen mal mehr, mal weniger Beine entspannt in den Sand ragen. Hände verteilen Sonnencreme.

Urlaub mit der Familie in Großenbrode

An anderer Stelle wird tief gegraben. Hier und da wächst eine Sandburg von Kinder- und Vaterhand. Klitzekleine Kanäle füllen sich mit Wasser, leiten es zu den sandigen Baustellen. Sand wird gesiebt, wieder und wieder. Wie Puderzucker rieselt er schließlich über geformten Sand. Über all dem hängen das Lachen von Kindern, Stimmengewirr, mahnende Elternrufe, halb erschrockenes, halb frohes Jauchzen beim Eintauchen in die kühlen Fluten.

Auch sonst kommt das Abenteuer für Kinder beim Familienurlaub an der Ostsee nie zu kurz, denn im Sand liegt das weißrotblaue Piratenschiff namens Grobi, das unbedingt geentert werden will.

Auch für Pferdefreunde wird bei uns viel geboten. Höhepunkt ist jedes Jahr unsere Veranstaltung „Meer Zeit mit Pferden“ (1. und 2. Oktober 2016) mit vielen Programmpunkten für Ross und Reiter und mit freundlicher Unterstützung durch das Pferdesporthaus Lösdau.

Kinderinsel

Kinderinsel Großenbrode BeachflagAm Schiff und gleich nebenan im MeerHuus bleibt es für Kinder sowieso immer spannend, denn hier trifft sich auch die Kinderinsel. In der Nebensaison ist von Montag bis Freitag vormittags Animation.

In der Hauptsaison von Sonntag bis Freitag vor- und nachmittags. Zur Unterhaltung der Kleinen gibt es verschiedene Spiele, Tanz und Bastelstunden sowie zahlreiche Kurse (z.B. Longboard, Smartboard, Bogenschießen, Strandolympiaden etc.)

Aktivurlaub inklusive

Für den Rest der Familie kann es am Südstrand auch mal etwas sportlicher zugehen, zum Beispiel bei der täglichen Strandgymnastik an der Seebrücke, beim Beach-Volleyball und Beach-Soccer, zu denen manches Turnier ausgetragen wird, oder am Aktiv-Point am Kurmittelzentrum mit seinen vielfältigen Sportgeräten.

Das Nonplusultra in der sommerlichen Wärme ist und bleibt aber der Sprung ins kühle Nass, verbunden mit vielen kräftigen Schwimmzügen durchs klare Ostseewasser. Entweder vorbei an bevölkerten Luftmatratzen, Wasserspielzeug und Body Boards in Ufernähe, oder direkt über den Zugang von der Seebrücke. Gut zu wissen jedenfalls, dass man hier bis weit hinaus noch im Wasser stehen kann.

Für den Strandbesuch mit vierbeinigen Freunden eignet sich der Weststrand. Hier hast Du die Möglichkeit, Deinen Hund an der Leine mitzuführen. Für den freien Auslauf ist eine gesonderte Fläche „Am Kai“ zur Verfügung gestellt. Direkt am Südstrand sind Vierbeiner leider nur in der Nebensaison von Oktober bis einschließlich März erlaubt.

Kulinarische Erlebnisse für Groß und Klein

Doch auch am Strand fehlen Erfrischungen für zwischendurch natürlich nicht. Der Strandkiosk gegenüber dem MeerHuus ist die beliebte Anlaufstelle der jedes Kind für Eis, Getränke und Leckereien. Trotzdem können die Kids das Klingeln des Eiswagens kaum erwarten, der nachmittags seine Runde über den Strand dreht. Andere Generationen zieht es hingegen gerne auf einen Cappuccino oder einen Sommerdrink in die schicke Beach Lounge mit Blick auf die Seebrücke – und den Spielplatz.

Da im gesunden maritimen Reizklima der Ostsee der Appetit meist nicht lange auf sich warten lässt, finden sich an der Promenade parallel zum Strand verschiedenste Lokale. Restaurants mit deutscher oder internationaler Küche und Imbisse sorgen nicht nur um die Mittagszeit für leckere Speisen, sie bleiben auch nach dem Strandtag geöffnet. Zudem reichen Cafés und kleine Bars Kaffee und Kuchen sowie kleine Snacks für Kinder und Eltern zwischendurch.

Auch am anderen Ende der Strandpromenade am Kai kannst Du ganz entspannt bei Kaffee und Kuchen sowie kleinen Snacks den Blick auf die weite Ostsee schweifen lassen oder bei einem erfrischenden Cocktail den Sonnenuntergang genießen.

In Großenbrode ist immer etwas los

Zum perfekten Ferientag am Südstrand gehört bei einem wunderschönen Familienurlaub mit Kindern an der Ostsee jedoch noch mehr. Denn das MeerHuus, die MeerBühne und die Promenade bilden über den Sommer den Mittelpunkt eines vielseitigen Programms. Vom Pfingstfest über regelmäßige Sommerkonzerte auf der MeerBühne, Filmabende und Kleinkunst bis zu Beachpartys und den Promenadenfesten mit ihren großartigen Höhenfeuerwerken reichen die fröhlichen Veranstaltungen.

Wir kümmern uns um Deinen Aufenthalt in Großenbrode

+49 4367 - 997113

Du erreichst uns Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

info@grossenbrode.de

Du hast Fragen zum Urlaub in Großenbrode? Dann schreib uns doch einfach eine E-Mail!