Aktuelles

Ein ganz besonderer Wald: Jedes Jahr vergibt der Naturschutzverband Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) die Auszeichnung für den „Wald des Jahres“. Diesmal kann sich der Heimatverein für Heimatkunde und Landschaftspflege im Großenbroder Winkel darüber freuen, der den 1998 angelegten Jungwald „Großenbroder Holz“ betreut und beispielhaft die Kriterien für Nachhaltigkeit erfüllt. In Schleswig-Holstein gibt es verhältnismäßig wenige Waldflächen, etwa elf Prozent der Landesfläche sind mit Wäldern bedeckt. „Wir haben eine gute Wahl getroffen, den Jungwald in Großenbrode auszuzeichnen“, so Christel Happach-Kasan, Landesvorsitzende des SDW.

Wir lassen die Korken knallen! Denn wir freuen uns riesig, dass Sie nun bereits zum zehnten Mal eine neue Ausgabe unseres Magazins „Der Großenbroder“ in den Händen halten können!

Die Kulisse an der Mole in Großenbrode wurde zum Drehort des ZDF-Zweiteilers „Die Frau im Meer“, bei dem die beiden Fernsehstars Heino Ferch und Anja Kling in den Hauptrollen zu sehen sein werden.

„Dass ein Film in dieser Größenordnung hier bei uns gedreht wurde, macht uns stolz“, sagt Tourismuschef Ubbo Voss. Eine 70-köpfige Crew, darunter 20 Komparsen, war im Sommer in Großenbrode vor Ort, um an der Seebrücke, der neuen Promenade und an der Mole bei bestem Wetter die Außendrehs aufzunehmen. Der fertige Film wird voraussichtlich am 8. Und 10. Januar im ZDF zu sehen sein.

Die Bauarbeiten für die Dorfmitte schreiten zügig voran. Im März dieses Jahres fiel der Startschuss für die Umgestaltung des Dorfplatzes, der im Frühjahr 2022 fertig gestellt sein soll. Für insgesamt 1,1 Millionen Euro entsteht ein neues Zentrum für Heimatkultur und für die Aktivitäten der Vereine direkt in Großenbrode, wovon 75 Prozent von Land und Bund gefördert werden. Am 24. September wurde nun mit vielen Gästen das Richtfest der neu aufgebauten Schmiede gefeiert.

Direkt an der Seebrücke am Südstrand ist ein riesiges Spielareal entstanden, das seinesgleichen sucht. Seit Herbst letzten Jahres wurde mit dem Seebrückenvorplatz der dritte und zentrale Bereich der Promenade um- und ausgebaut. Die MeerBühne, vor der alle großen Feste in Großenbrode stattfinden, wurde neu platziert. Was die Kids – und natürlich auch die Eltern – besonders freuen wird: Das neue Spielschiff die „Hansekogge“ ist nun das Highlight direkt an der Seebrücke.